OK.CASH

… und die Gebühr ist fällig

Jede Kommune bearbeitet täglich Verwaltungsvorgänge, die auch den Einzug von Gebühren erfordern: in verschiedenen Fachverfahren, durch unterschiedliche Funktionsbereiche und wechselnde Sachbearbeiter.   

OK.CASH unterstützt Sie dabei, Gebühren zu Verfahren wie OK.VERKEHR oder OK.EWO zu verwalten, sie den Verwaltungsvorgängen zuzuordnen und eine abschließende Gebührenabrechnung für die Kostenrechnung vorzunehmen. Und das ganz flexibel –  denn individuelle Gebührenarten können frei definiert werden. Auch die Verwaltung von Rahmengebühren sowie Gebühren mit Mehrwertsteuer ist möglich. Dabei ist das Kassensystem frei konfigurierbar, etwa hierarchisch nach Abteilungen, Außenstellen usw.

Besonders praktisch: Bei hohem Publikumsverkehr erlaubt OK.CASH den Einsatz eines Barcode-Scanners zur schnellen Erfassung von Laufzetteln für den Zentralkassenbetrieb. Rechenzentren profitieren von spürbaren Synergieeffekten: Sie können mit OK.CASH für alle Mandanten automatisch Kassenabschlüsse und Sammelabrechnungen zeitgesteuert über ein Job-System erstellen.

Für eine effiziente, zentrale Gebührenverwaltung mit einheitlichem Workflow, die sich den Anforderungen Ihrer Kommune flexibel anpasst.

Durch die Integration von OK.CASH in den SYNERGO®-Arbeitsplatz können Verwaltungsprozesse besonders einfach, sicher und medienbruchfrei durchgeführt werden. Integrierte, prozessorientierte Oberflächen und einheitliche Funktionen erleichtern die tägliche Arbeit – egal ob im Bürgerbüro, bei der Administration oder in der Fachverwaltung.

Spürbare Synergien und Mehrwert für Ihre Kommune.

Das bietet Ihnen OK.CASH:

Automatisierte Übergabe

Offene Gebührenanforderungen können automatisiert an beliebige Finanzverfahren zur weiteren Verfolgung und Betreibung übergeben werden

Anbindung externer Bezahlsysteme

Anbindung externer clientseitiger Bezahlperipherie wie Kassenautomat und EC-Terminal

Stornomöglichkeit

Storni im Zwei- und Vier-Augen-Prinzip zu beliebigem Zeitpunkt möglich

Online-Anbindung

Die Anbindung an Kassenautomaten ist per XML bidirektional online möglich, d. h. mit Quittierung des Zahlvorganges gegenüber dem Fachverfahren

Kassenabschluss

Kassenabschluss zur Prüfung der Barkassenbestände im Zwei- und Vier-Augen-Prinzip.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • OK.CASH als zentrale Gebührenkasse für alle Fachämter
  • Speicherung der frei definierten Gebühren in kundenspezifischen Katalogen
  • Übergabe der Zahlungsinformationen an die Fachverfahren und Zahlungsprovider
  • Bei Zahlung auf Rechnung: Lieferung der offenen Forderung an das Finanzverfahren

Einblicke in OK.CASH

SYNERGO®

Entdecken Sie die neue Produktgeneration SYNERGO®, die Kommunen echte Synergien und Mehrwerte bietet.Smart. Flexibel. Individuell.

OK.VERKEHR

Entdecken Sie OK.VERKEHR – die Weiterentwicklung von OK.VORFAHRT und OK.EFA – als Komplettlösung für Ihre Straßenverkehrsbehörde.

OK.EWO

Entdecken Sie OK.EWO, die Komplettlösung für Ihr Einwohnermeldeamt. Komfortabel, digital und effizient auf allen Ebenen.