OK.VERKEHR

Die Komplettlösung für Ihre Straßenverkehrsbehörde

Immer mehr Straßenverkehrsbehörden setzen auf das moderne, mandantenfähige Fachverfahren OK.VERKEHR. Denn die Aufgaben einer Zulassungs- und Führerscheinstelle sind vielfältig: Damit verbunden ist die gesamte EDV-technische Verwaltung des in einer kreisfreien Stadt oder in einem Landkreis gemeldeten Fahrzeugbestands, aller Fahrzeughalter, arbeitsintensiven Sonderfälle wie Traktoren oder Kräne sowie die Führerschein Antrags- und Maßnahmenplanung.

Machen Sie den nächsten Schritt – mit OK.VERKEHR

OK.VERKEHR ist die Komplettlösung für die Bearbeitung von Vorgängen im Publikumsverkehr, Verwaltungsarbeiten, Auskünften und Statistiken. Die neue Software sorgt für mehr Bürgerservice und reduziert den IT-Aufwand von Städten und Landkreisen, wenn sie im BSI-zertifizierten AKDB-Rechenzentrum betrieben wird. Als "echtes" mandantenfähiges Fachverfahren ist OK.VERKEHR somit für viele Rechenzentren in Deutschland besonders wirtschaftlich und zukunftssicher einsetzbar.

Ob für Amts- und Geschäftsleitung, Administratoren und IT-Mitarbeiter oder Sachbearbeiter und Fachkräfte, die Vorteile beim Bezug von OK.VERKEHR, der neuen Verfahrensgeneration SYNERGO®, als Software-as-a-Service aus dem BSI-zertifizierten Rechenzentrum sind vielfältig.

Warum Sie OK.VERKEHR aus dem AKDB-Rechenzentrum* beziehen sollten:

  • ISO 27001-zertifizierte IT-Rechenzentrumsinfrastruktur auf Basis der Vorgaben des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI-Grundschutz)
    • etabliertes und durch externen Auditor bestätigtes Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS)
    • Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der Daten als oberstes IT-Sicherheitsziel
  • kein Installationsaufwand (Office-PC der aktuellen Leistungsgeneration mit Java-Laufzeitumgebung ist ausreichend)
  • Anbindung an das AKDB-Rechenzentrum über vorhandenen Behördennetzanschluss oder VPN. Dabei stellt die AKDB die notwendigen Voraussetzungen für einen sicheren Zugriff auf das Rechenzentrum zur Verfügung.
  • vollautomatisierte Updates
  • Übernahme der Pflege, Integration und Überwachung von externen Stammdaten (bspw. KBA, GDV, Zoll)
  • qualifizierte Systembetreuung durch Spezialisten
  • Schutz vor Ausfällen durch Servervirtualisierung
  • geringere Investitionen in die örtliche IT-Infrastruktur
  • verbesserte Kostentransparenz und Planungssicherheit für Haushalt und Finanzen
  • bestehende IT-Kompetenzträger können sich verstärkt um wichtige Kernaufgaben kümmern, kurz- wie langfristige Personalengpässe in der IT lassen sich besser abfedern

* Außerhalb Bayerns wird OK.VERKEHR auch von Partnerrechenzentren und der kommIT angeboten.

Das bietet Ihnen die Komplettlösung OK.VERKEHR

Für optimale Arbeitsabläufe: modern und zukunftsorientiert

Ein Verfahren, das alles kann. Vorgänge aus dem Bereich Zulassungswesen und Führerscheinwesen werden übersichtlich und thematisch passend dargestellt. Logisch aufeinander aufgebaut sorgen sie für eine schnelle und effiziente Bearbeitung und optimieren so Ihre Arbeitsabläufe.

So unterstützt OK.VERKEHR die Amts- und Geschäftsleitung

  • schnelle und einfache Einarbeitung in verschiedene Anwenderbereiche durch analogen Verfahrensaufbau und intuitiv-bedienbare Oberflächen.
  • profitieren Sie von optimierten Bearbeitungsvorgängen dank Prüfroutinen mittels moderner Online-Schnittstellen.
  • OK.VERKEHR unterstützt Sie mit revisionssicherer Datenzugriffsprotokollierung und bei der ordnungsgemäßen Einhaltung von gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.

Einbindung in Ihren IT-Betrieb: flexibel und sicher

Die neue, zeitgemäße und plattformunabhängige Software OK.VERKEHR bietet ein hohes Maß an Flexibilität für die Zulassungsbehörde. Basierend hierfür sind flexible Betriebsmodelle, Ausfallabsicherungen und eine gesicherte Datenhaltung. Nach erfolgreicher Datenübernahme aus OK.VORFAHRT und OK.EFA oder einem externen Verfahren ist die webbasierte Softwarelösung von überall und von nahezu jedem Client nutzbar.

So unterstützt OK.VERKEHR Administratoren und IT-Mitarbeiter

  • Bei gewährleistetem Datenschutz und Sicherheit müssen Sie sich keine Sorgen um die sensiblen Daten Ihrer Straßenverkehrsbehörde machen. 
  • Updates erledigt die AKDB für Sie im Rahmen des Betreuungsvertrags.
  • Das AKDB Rechenzentrum unterstützt Sie durch die Übernahme der Einrichtungs-, Aktualisierungs- und Wartungsarbeiten der "Erweiterten Zuständigkeit" und der i-Kfz-Stufen.

Komplexe Arbeitsprozesse abbilden: effizient und übersichtlich

Die neue javabasierende Software, in die die langjährigen Erfahrungen aus OK.VORFAHRT und OK.EFA eingeflossen sind, wurde hinsichtlich Bedienbarkeit und interaktiven Prüfungen optimiert, um Sachbearbeiter und Fachkräfte bei der Abwicklung der oftmals komplexen Zulassungsvorgänge zu unterstützen.

So unterstützt OK.VERKEHR Fachkräfte und Sachbearbeiter

  • keine doppelte Stammdatenpflege nötig.
  • gemeinsame Nutzung personeller Ressourcen aus dem Zulassungs- und Fahrerlaubniswesen denkbar.
  • profitieren Sie von einer schnellen Einarbeitung und Fehlerminimierung im Erfassungsvorgang dank intuitiver und selbsterklärender Benutzerführung.
  • OK.VERKEHR ermöglicht eine parallele Bearbeitung von Vorgängen und Abfragen aufgrund multi-prozessfähiger Anwendungen.
  • dank menübezogener Stichwortsuche erhalten Sie eine bessere Übersicht.

Einblicke in OK.VERKEHR

SYNERGO®

Entdecken Sie SYNERGO®, die neue Produktgeneration die Kommunen echte Synergien und Mehrwerte bietet. Smart. Flexibel. Individuell.

OK.JUS

Entdecken Sie OK.JUS, die neue Software für Jugend und Soziales. Umfassend, zeitgemäß und transparent auf allen Ebenen.