OK.EWO-Schnittstellen für Abholstationen

Volle Flexibilität bei der Abholung

Wieder einen Termin auf dem Amt gespart!

Die AKDB bietet kontaktlose und sichere Lösungen zur Dokumentenübergabe und unterstützt so Kommunen mit neuen Digitalisierungsangeboten dabei, Bürgerinnen und Bürgern noch besseren Service und Komfort bieten zu können:

 

Flexible Ausgabestationen von KEBA

Die Anbindung von Dokumentenübergabe-Systemen unseres Partners KEBA verschiedene AKDB-Fachverfahren erlaubt Kunden eine kontaktlose, sichere und zeitsparende Übergabe hoheitlicher Dokumente und Urkunden.

Die AKDB wird diese Prozesse komplett online ermöglichen, wenn der Gesetzgeber das entsprechend zulässt.

Zunächst soll das die Ausgabe von Personalausweisen, Reisepässen oder Aufenthaltsdokumenten im Einwohnermeldewesen bzw. Ausländerwesen ermöglichen. In Zukunft sind auch Anbindungen für Kfz-Dokumente im Bereich Verkehrswesen oder für Ausgabe sensibler Dokumente nach einer Online-Beantragung geplant.

 

 

Dokumentenausgabebox von Biometric Solutions

Zur Abholung von Personalausweisen und Reisepässen mit der Anbindung an das Fachverfahren OK.EWO.

Wie etwa in der drittgrößten Stadt Bayerns: Jetzt können sich Augsburgs Bürgerinnen und Bürger einen Gang ins Einwohnermeldeamt sparen und den neuen Personalausweis oder Reisepass in zentraler Lage abholen, ohne Termin.

Wie die Dokumentenausgabebox funktioniert? Sehen Sie selbst ...

Die Ausgabebox ist zu finden im Haupteingang des zentral gelegenen Augsburger Verwaltungszentrums.

Weitere Einsatzorte

Stadt Bochum: Dort steht seit kurzem die erste mit OK.EWO verbundene Dokumentenausgabebox in Nordrhein-Westfalen.