AKDB Discovery Tour 2021

13. /14. /18. und 19. Oktober 2021

Vortragsprogramm, Mittwoch den 13.10.2021


Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise zu den innovativsten Lösungen für Ihre digitale Verwaltung! Das Beste: Auf unserer Discovery Tour in insgesamt 32 Etappen an vier Tagen können Sie, zu jeder vollen Stunde, beliebig ein- und aussteigen. Stellen Sie sich einfach Ihre ganz persönliche Vortrags-Agenda zusammen!

Gleich kostenlos anmelden und dabei sein!

Jetzt anmelden!

AbfahrtZielIhre Tour-Guides

9 Uhr

Die Zukunft des Bürgerservice-Portals

Nicht nur unsere zahlreichen Online-Dienste, auch das Bürgerservice-Portal wird immer moderner. Es ist die zentrale E-Government-Plattform, in Bayern und in weiteren Ländern als Standard etabliert und tausendfach im Einsatz. Das Portal ist eine Erfolgsgeschichte – wir erzählen Ihnen, wie es in Zukunft weitergeht.

Torsten Frenzel,
AKDB
10 Uhr

Reisekostenabrechnung – schnell, effizient, digital

Dienst- und Fortbildungsreisen werden im öffentlichen Dienst häufig noch über Papierformulare beantragt, genehmigt und abgerechnet. Lange Genehmigungsprozesse, fehlerhafte Abrechnungen, komplexe Rechtsvorschriften: Ihre Reisekostensoftware sollte deshalb nicht nur gesetzeskonform, sondern auch effizient sein. Wie die browserbasierte Softwarelösung der AKDB.

Thomas Stangl, AKDB
11 Uhr

Servicecenter Personalwirtschaft – spürbarer Mehrwert für Kunden

Keine Ressourcen für eine Personalfachkraft? Die Mitarbeiterin in der Personalverwaltung fällt für Monate aus? Sie haben als Zweckverband gar keine Personalabteilung? Wir kümmern uns um alle Fragen rund um Personal- und Entgeltabrechnung – und darum, dass Ihre Mitarbeiter rechtzeitig ihr Geld erhalten. Kommen Sie mit auf eine Reise in die Welt der Gehaltsabrechnung.

Melanie Gauland und Andrea Schaeffer,
AKDB

12 Uhr

MS 365: Reduzierung der Vorbehalte zur praktischen Umsetzung in der öffentlichen Verwaltung

Auch wenn die deutschen Datenschutzbehörden den Einsatz von MS 365 in der öffentlichen Verwaltung kritisch bewerten, setzen viele Kommunen und Landkreise, der vielen Vorteile wegen, darauf. Was sind die Knackpunkte und Risiken beim Einsatz der Cloud-Lösung von Microsoft 365? Im Vortrag wird anhand von konkreten Beispielen gezeigt, mit welchen Einstellungen und Konfigurationen sich die Risiken für Schutz und Sicherheit der Daten reduzieren lassen.

Martin Decker, GKDS
13 Uhr

Flexibel, individualisierbar, prozessorientiert – OK.JUS für Ihre Sozialhilfeverwaltung

Überzeugen Sie sich selbst auf einen Blick an einem Fallbeispiel: von der einfachen Erfassung von Unterkunftskosten, Einkommen und Mehrbedarf bis hin zur übersichtlichen Berechnung und der flexiblen Verbescheidung. Für eine deutliche Entlastung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Sabine Jungbauer, AKDB
14 Uhr

komXformularcenter – kommunale Leistungen digitalisieren leicht gemacht

Mit dem komXformularcenter bietet die AKDB eine Lösung, die es erleichtert, kommunale Leistungen zu digitalisieren. In einem Show Case zeigen wir Ihnen, wie diese Lösung funktioniert und warum Ihre Verwaltung auf diesem Weg schnell zur OZG-Umsetzung gelangt.

Thomas Schweizer, digitalfabriX

15 Uhr

100% digital – Von der Terminvereinbarung bis zum fertigen Dokument mit dem komX-Produktportfolio und Session

Echte Digitalisierung bedeutet: Der Lebenszyklus eines Bürgeranliegens wird komplett digital - von der Online-Terminvereinbarung über die Antragstellung an die Verwaltung bis zur Zusendung eines Dokuments an Bürger, die nicht mehr ins Amt kommen müssen. Anliegen können von überall vorgetragen werden. Wir zeigen Ihnen, wie unsere „Digitale Fabrik“ schnell und ad hoc neue Online-Dienste erstellt. Mit dem komX-Produktportfolio und Session – gemeinsam in der Digitalen Verwaltung!

Thomas Schweizer und Bianca Knoll, digitalfabriX
16 Uhr

Die moderne Art der Bewirtschaftung mit OK.FINN

Webbasiert, intuitiv bedienbar und vollständig digital: Mit dem Bewirtschaftungsarbeitsplatz heben wir die bewährte und ausgereifte Funktionalität von OK.FIS auf ein neues Level. Kommen Sie mit uns in die moderne, cloudbasierte Zukunft des AKDB-Finanzwesens der dritten Generation. Entdecken Sie OK.FINN - mit den komplett digitalen Workflows unseres Bewirtschaftungsarbeitsplatzes.

Andreas Heider, Monja Metz, AKDB

Stand vom 24.09.21 | Änderungen vorbehalten

Ihr Kontakt rund um die AKDB Discovery Tour 2021

Wir helfen gerne: Noch Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen?
Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.