AKDB Kommunalforum 2014

Unsere Partner

Aerohive Networks Inc.

Über uns

Aerohive (NYSE: HIVE) entfacht das volle Potential der Enterprise Mobility. Mit der bewährten Aerohive-Technologie können Unternehmen aller Art mobile Lösungen einsetzen, um ihre Produktivität zu steigern, effektiv mit ihren Kunden zu interagieren und ihre Umsätze zu steigern. Die in mehr als 13.000 Unternehmen weltweit installierte herstellergebundene Aerohive-Mobilitätsplattform nutzt die Vorteile der Cloud und einer verteilten Architektur, um zentral gemanagte, intelligente, übersichtlich konzipierte und kosteneffektive Netzwerke bereitzustellen. Aerohive wurde 2006 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Sunnyvale, Kalifornien. Für weitere Informationen besuchen Sie www.aerohive.com. Sie können uns auch auf Twitter unter @Aerohive folgen, unseren Blog abonnieren, unserer Community beitreten oder Fan unserer Facebook-Seite werden.

Unsere Produkte

Aerohive Networks reduziert Kosten und Komplexitäten heutiger Netzwerke durch verteilte WLAN- und Routing-Lösungen für öffentliche Einrichtungen, Kommunen und Schulen. Durch Aerohives innovative Architektur erhalten Anwender die betriebsnotwendige Zuverlässigkeit mit skalierbaren IT-Sicherheits- und Strategierichtlinien. Auch der Netzwerkausbau, von klein bis hin über mehrere Standorte hinweg, ist ohne jegliche Beschränkungen möglich. Aerohive liefert Lösungen für WLAN, Routing und Switching.

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Stefan Benkert, Martin Scheller

Bundesdruckerei GmbH

Über uns

Das Full ID | Management der Bundesdruckerei GmbH mit Sitz in Berlin umfasst Systemlösungen und Dienstleistungen für die sichere Identifikation sowohl in der analogen als auch in der digitalen Welt. Damit zählt die Bundesdruckerei weltweit zu den führenden Unternehmen in diesem Bereich. Das Portfolio reicht von der Erfassung, Verwaltung und Verschlüsselung von Daten über die Produktion von Dokumenten und entsprechenden Prüfgeräten bis hin zu elektronischen Grenzkontrolllösungen, Software für Hochsicherheitsinfrastrukturen sowie kompletten Pass- und Ausweissystemen.

Unsere Produkte

Bürgerkoffer - Mobile Bürgerdienste in Kommunen
Mit dem Bürgerkoffer können Kommunen ihre Dienstleistungen ortsunabhängig anbieten, zum Beispiel in dezentral gelegenen Ortschaften. Auch auf erhöhten Bedarf im Meldewesen – wie etwa zu Semesterbeginn in Universitätsstädten – kann mit dieser Lösung flexibel reagiert werden. Es kann zu jeder Zeit eine flächendeckende Versorgung der Bürger mit kommunalen Dienstleistungen gewährleistet werden.

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Jan von Lübtow, Silke Heiß, Joscha Malin

Canon Deutschland GmbH

Über uns

Canon ist ein weltweit führender Innovator und Anbieter von Lösungen für die bildverarbeitende Industrie und Privatkunden.

Commercial Printing ist der Vertriebskanal innerhalb der Canon Deutschland GmbH für Hochleistungsdrucksysteme im Rahmen von Gesamtlösungen inklusive Workflow sowie Vor- und Weiterverarbeitung, geteilt in die Marktsegmente: Transaction, Direct Mail und Graphic Arts. Commercial Printing agiert als Generalunternehmer mit verstärktem Einsatz von Professional Services in den speziellen Schwerpunktbranchen Banken, Versicherungen, Telekommunikation, Versorger, Öffentliche Auftraggeber und Grafische Industrie und ist in diesem Segment seit 30 Jahren Marktführer.

Vorträge im Forum: Canon – Ihr Business Partner für Öffentliche Auftraggeber

Die öffentlichen Auftraggeber stehen vor großen Herausforderungen. Studien zeigen, dass sich führende öffentliche Institutionen durch Anpassungsfähigkeit, Bürger orientierte Mitarbeiter und Prozesse, Transparenz, RoI und Offenheit für eine engere Zusammenarbeit mit der Privatwirtschaft auszeichnen. Technologie wird dabei als ein Instrument gesehen, das die Erreichung dieser Ziele maßgeblich unterstützt.  Welche Technologien hält Canon zur Realisierung dieser Ziele für Sie bereit? Dies und einiges mehr präsentieren wir Ihnen in der Vorstellung unserer neuesten Leistungsbereiche, der technologischen Entwicklungen, künftiger Beratungsschwerpunkte und bereits realisierter Applikationen rund um das Dokument und die Kommunikation.

Referent: Michael Krebs, Director Commercial Printing, Canon Deutschland GmbH

Ihr Ansprechpartner vor Ort

Udo Schoenlein

Checkpoint Software Technologies Ltd.

Über uns

Check Point Software Technologies Ltd. (www.checkpoint.com), weltweit führend im Bereich Internetsicherheit, ist der einzige Anbieter, der komplette Sicherheitslösungen für Netzwerke, Daten und Endpoints bietet. Check Point bietet seinen Kunden kompromisslosen Schutz vor Bedrohungen aller Art, reduziert die Sicherheitskomplexität und senkt die Gesamtbetriebskosten.

Unsere Produkte

Mit FireWall-1 und der patentierten „Stateful Inspection“-Technologie war Check Point ein Vorreiter in der Sicherheitsbranche. Heute setzt Check Point mit der Software Blade-Architektur neue Impulse. Die dynamische Software Blade-Architektur ist eine sichere, flexible und einfache Lösung, die exakt an die Sicherheitsanforderungen einer Firma oder Umgebung angepasst werden kann.
Als einziger Anbieter stellt Check Point den Unternehmen ein Sicherheitskonzept zur Verfügung, das über den reinen Einsatz von IT-Technologien hinaus geht und eine vollständige, dauerhafte Informationssicherheit gewährleistet: Check Point 3D Security ist eine Kombination aus drei Kernelementen: die Sicherheitsrichtlinien der Unternehmen , die Einbeziehung aller involvierten Menschen sowie die konsequente Umsetzung aller Maßnahmen.
Die weiterentwickelter Software-Defined Protection (SDP) Architektur vervollständigt diesen Ansatz zukunftsorientiert.

Vorträge im Forum: Abgesichert in die Mobile Welt – eine Perspektive von Check Point

Was sehen Geschäftsanforderungen heute und morgen aus? Eine Studie mit IDC
Was versteht der Markt unter "Mobile Security" und was ist relevant? Eine Klassifizierung
Was sind unsere strategischen Säulen in der Produktentwicklung? Geschichte und Gegenwart
Was bedeutet "Mobile Security" bei Check Point? Unser Portfolio

Referent: Bernd Ullritz

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Bernd Ullritz, Peter Strassburger, Kai Pohle, Mathias Schungel

Cisco

Über uns

Cisco Systems, der weltweit führende IT-Anbieter, hilft Unternehmen dabei, schon heute die Geschäftschancen von morgen zu nutzen. Durch die Vernetzung von Menschen, Prozessen, Daten und Dingen entstehen unvergleichliche Möglichkeiten.

Unsere Produkte

Innovative Ansätze für Konferenzen
Bringen Sie Mitarbeiter, Kunden und Partner mit umfassend skalierbaren Sprach-, Video- und Content Sharing-Funktionen effizienter zusammen. 
Cisco Unified Computing System - maximale Skalierbarkeit, minimale Komplexität.
Das Cisco UCS System und Server vereinen Computing, Netzwerk, Verwaltung, Virtualisierung und Speicherzugriff in einer integrierten Architektur. 

Vorträge im Forum: Videokommunikation in der öffentlichen Verwaltung

Immer häufiger müssen Verwaltungen zeitnah und flexibel auf neue Ereignisse und Lagen reagieren. Gerade im politischen Umfeld ist der schnelle Koordinierungsbedarf über alle föderalen Ebenen hinweg stark angestiegen. Das erfordert immer komplexer werdende Abstimmungen und eine effiziente Zusammenarbeit zwischen Kollegen, Partnern oder Beratern.  Bisher wurde hier in der Regel nur auf Präsenzmeetings und Telefonkonferenzen zurückgegriffen. Doch die interdisziplinäre Zusammenarbeit in Fach- und Arbeitskreisen sowie Projektgruppen kann auch ohne großen Reise- und Kostenaufwand möglich sein. Sichere und hochqualitiative Videokonferenzen bieten sich als Ergänzung zu den bestehenden Kommunikationsmöglichkeiten an. 

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Volkmar A. Erben, Stephan Fritsche, Daniel Hagenmaier

DATAteam GmbH

Über uns

Mit über 800 Kunden ist DATA-team im Bereich der Beitreibung und Vollstreckung im kommunalen Umfeld seit vielen Jahren unangefochten Marktführer und ein gewichtiger Player im deutschen Markt für Verwaltungssoftware.
Zielmärkte sind Kommunen, Eigenbetriebe, Zweckverbände und andere Institutionen der öffentlichen Hand, kommunale Rechenzentren, Bundes- und Justizbehörden, Wohnungsverwaltungsgesellschaften sowie Banken und Versorger. Der Kundenkreis reicht von Gemeinden mit 2.500 oder weniger Einwohnern bis hin zu Landesministerien und Großstädten mit über 1.000.000 Einwohnern.
Seit nunmehr 25 Jahren konzentriert sich das Software- und Beratungshaus mit Sitz in Leipzig auf den Markt der Vollstreckung, des Mahnwesen und des Forderungsmanagements.

Unsere Produkte

Mit avviso stellt die Firma DATA-team eine Lösung zur Erledigung aller im Bereich des öffentlich-rechtlichen sowie des privatrechtlichen Forderungsmanagement bzw. Inkasso anfallenden Aufgaben zur Verfügung.
avviso bietet für einfache und komplexe Vollstreckungsvorgänge das jeweils richtige Werkzeug. So stehen neben den Funktionen zur Bearbeitung im Innendienst weitere umfangreiche Funktionen zur Unterstützung des Außendienstes, zur Erfassung und Bearbeitung von Amtshilfevorgängen und zum automatisierten Massenversand von Dokumenten zur Verfügung.
Basierend auf den im avviso-Maßnahmenkatalog definierten Vollstreckungsszenarien können einfache und komplexe Vollstreckungshandlungen inklusive der einschlägigen Berechnung von Säumnissen, Zinsen oder Nebenforderungen rechtssicher und übersichtlich verwaltet sowie zum Abschluss gebracht werden. Die innerhalb von avviso mitgelieferten Vollstreckungsszenarien können vom Anwender jederzeit angepasst oder neu in avviso integriert werden. Sämtliche aus avviso durchgeführten Vollstreckungsmaßnahmen werden im System exakt und nachvollziehbar dokumentiert. Der entstandene Schriftverkehr wird in das integrierte Textarchiv geschrieben.
Optionale Bausteine können u.a. für die Insolvenzen, Immobiliarvollstreckung sowie elektronische Mahn- und Vollstreckungsbescheide eingesetzt werden.
avviso unterstützt ebenfalls die Abbildung der Prozesse im Rahmen der Reform der Sachaufklärung.

Vorträge im Forum: Modernes Forderungsmanagement

Zukünftig können AKDB-Kunden avviso im zentralen Rechenzentrumsbetrieb nutzen. Statt anfänglichen Lizenzierungs- und Einrichtungskosten, zahlen Nutzer mit Hilfe einer Fallpauschale auch nur den Funktionsumfang, den sie wirklich nutzen. Die Wartung und Pflege des Systems übernimmt die AKDB. Somit bleibt Ihnen wesentlich mehr Zeit für die eigentliche Ermittlungs- und Vollstreckungstätigkeit. Gerade kleinere Kommunen sparen hierbei erhebliche Personalressourcen.

Referent: Thomas Teschner

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Thomas Teschner, Thorsten Joas, Robin Schumann

FAST LTA AG

Über uns

FAST LTA ist Spezialist für Cost Optimized Linear Disk (COLD) Storage. Unsere festplattenbasierten Speicherlösungen sind durch patentierte Verfahren und Technologien hochsicher, kostenoptimiert und wartungsarm, und haben sich in tausenden Installationen in den Bereichen Healthcare, öffentliche Verwaltungen und Industrie bewährt.
FAST LTA ist nach ISO9001 zertifiziert und entspricht höchsten Qualitätsanforderungen.

Unsere Produkte

Revisionssicherer Archivspeicher: SILENT CUBE COMPACT

Der Silent Cube Compact integriert alle, zur revisionssicheren Langzeitspeicherung notwendigen Komponenten in einem thermisch optimierten und kompakten Würfelgehäuse (halbe 19-Zoll-Breite, 6 HE) und ist besonders platz- und energiesparend. Mit vier Redundanzreserven bei 12 Festplatten, zwei Netzteilen für redundante Energieversorgung und zwei Gigabit-Ethernet-Schnittstellen zur Erweiterung mit zusätzlichen Langzeitspeichern ist er besonders sicher und flexibel.
Mit über 150 kommunalen Installationen hat sich der Silent Cube Compact als Branchenlösung etabliert.

Vorträge im Forum: Silent Cube Compact - die Branchenlösung zur revisionssicheren Archivierung

Der Bayerische Kommunale Prüfungsverband (BKPV) dazu: „Die Silent Cubes entsprechen den hohen Anforderungen an die Revisions¬sicherheit von Daten in der kommunalen Verwaltung.“ Weil wir von der Qualität unserer SILENT CUBES überzeugt sind, geben wir eine Lebensdauer von 10 Jahren an. Deshalb bieten wir nicht nur unseren Neukunden Wartungsverträge mit 10 Jahren Laufzeit an, sondern verlängern auf Wunsch auch bestehende Wartungsverträge auf 10 Jahre – zu gleich bleibenden Konditionen.

Referent: Herr Bielmeier

Ihr Ansprechpartner vor Ort

Reiner Bielmeier

Fujitsu Technology Solutions GmbH

Über uns

Fujitsu ist der führende japanische Anbieter von Informations- und Telekommunikations-basierten (ITK) Geschäftslösungen und bietet eine breite Palette an Technologieprodukten, -lösungen und -Dienstleistungen. Mit rund 162.000 Mitarbeitern betreut das Unternehmen Kunden in mehr als 100 Ländern. Fujitsu nutzt seine ITK-Expertise, um die Zukunft der Gesellschaft gemeinsam mit seinen Kunden zu gestalten. Im Geschäftsjahr 2013 (zum 31. März 2014) erzielte Fujitsu Limited (TSE:6702) mit Hauptsitz in Tokio, Japan, einen konsolidierten Jahresumsatz von 4,8 Billionen Yen (46 Milliarden US-Dollar).

Fujitsu in Deutschland
Als 100-prozentige Tochtergesellschaft von Fujitsu bietet Fujitsu Technology Solutions Unternehmenskunden und öffentlichen Einrichtungen in Deutschland ein umfassendes Portfolio von Technologieprodukten, Lösungen und Dienstleistungen, das von Endgeräten über Rechenzentrumslösungen, Managed und Maintenance Services und Cloud-Lösungen bis hin zum Outsourcing reicht. Fujitsu entwickelt und fertigt in Deutschland Notebooks, PCs, Thin Clients, Server, Speichersysteme sowie Mainboards und betreibt mehrere hochsichere Rechenzentren.

Unsere Produkte

Public Sektor: Ein strategischer Markt für Fujitsu
Fujitsu und öffentliche Auftraggeber verbindet eine jahrzehntelange enge Partnerschaft – in Deutschland und international. Seit vielen Jahren begleitet das Unternehmen Kunden der öffentlichen Verwaltung erfolgreich bei der zukunftsorientierten technischen und organisatorischen Neuausrichtung ihrer IT. Dabei kann Fujitsu im In- und Ausland zahlreiche Best Practices vorweisen. Die Mitarbeiter des Unternehmens kennen die besonderen politischen und organisatorischen Rahmenbedingungen sowie die rechtlichen Aspekte der öffentlichen Verwaltung genau. Bei der Anpassung oder Neudefinition einer Lösungsstrategie kann dieses Know how zielgerichtet berücksichtigt werden. Hinzu kommt ein umfassendes Partnernetzwerk, mit dem für fast alle Fragestellungen der öffentlichen Hand die richtigen IT-Antworten gefunden werden können ? von der Strategiefindung bis zur Begleitung der Umsetzung, des Betriebs und der Pflege.
Leistungsspektrum und Kernkompetenzen im Marktsegment Öffentliche Auftraggeber
Durch seine Marktkenntnisse und seine Kundennähe offeriert das Unternehmen spezifische Produkte, Dienstleistungen und Lösungen, die genau auf die Anforderungen öffentlicher Auftraggeber ausgerichtet sind. Hierzu gehören neben der kompletten Hardware-Palette spezielle Cloud-Angebote, Managed und Shared Services, Lösungen im SAP-Umfeld, Consulting, Services und Produkte zum Thema Energieeffizienz, Sicherheitslösungen wie Fujitsu Compliant Archiving mit den Komponenten SecDocs (beweiswerterhaltende Langzeitspeicherung) und Secure Mailroom (ersetzende und beweiswerterhaltende Digitalisierung von Posteingangsdokumenten), die berührungsfreie biometrische Authentifizierungslösung Palm Secure und die Lösung Securon for Schools, die im Oktober auf den Markt gebracht wird.

Ihr Ansprechpartner vor Ort

Michael Dietrich, Account Manager Vertriebscenter Öffentliche Auftraggeber Süd

ISGUS-bavaria GmbH & ISGUS-security Ltd.

Über uns

Die ISGUS-bavaria GmbH ist führender Anbieter rund um die Softwarelösung ZEUS® mit den Modulen Zeiterfassung, Zutrittskontrolle, Besucherverwaltung, Personaleinsatzplanung, Kosten- und Leistungserfassung und digitale Schließtechnik.

Für das Customizing, also das individuelle Einrichten des Systems entsprechend den individuellen Anforderungen des Anwenders, stehen im Bundesgebiet die 12 regionalen ISGUS Vertriebszentren und deren Fachpersonal vor Ort zur Verfügung. Über diese Standorte bekommt jeder Kunde auch die optimale Einführungsunterstützung und Schulung und kann „sein System“ genauso umfassend nutzen wie eine Inhouse Installation.

Unsere Produkte

Genau wie in der Wirtschaft, ist dieser Leistungsumfang heute eine unverzichtbare Basis für die Verwaltung, Steuerung und Abrechnung von Arbeits- und Fehlzeiten. Das alles funktioniert mit einer webbasierten Lösung mühelos und für alle Beteiligten transparent und fehlerfrei. Der früher noch notwendige Pflege- und Korrekturaufwand erledigt sich heute über webbasierte Workflows und rollenbasierte Benutzerrechte, die die Organisationsstruktur 1:1 abbilden, nahezu von selbst.

All dies bietet die ISGUS-bavaria nicht nur als Kauflizenz, verbunden mit einem erstklassigen Beratungs- und Einführungskonzept an, sondern der Interessent kann bei der ISGUS-bavaria seine Zeiterfassung und alles was dazu gehört, als Software as a Service outsourcen. Nutzen auch Sie unsere Erfahrung und unser Know-how aus weltweit 14.000 Installationen im Bereich Zeitmanagement und Sicherheit.

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Christian Fischer (ISGUS-bavaria GmbH), Florian Höglauer (ISGUS-security Ltd.)

Jochen Blöcher GmbH - eplas

Über uns

Die Jochen Blöcher GmbH ist ein IT-Systemhaus aus Mittelhessen. Als inhabergeführtes Unternehmen entwickeln wir seit mehr als 15 Jahren individuelle Softwarelösungen für öf-fentliche Einrichtungen sowie Unternehmen und bieten IT-Lösungen im Hard- und Soft-warebereich an. Wir heben uns vor allem durch ein durchgehendes und einfaches Bedien-konzept sowie der vollen Integration vorhandener Softwarelösungen vom Markt ab und reali-sieren nach Bedarf auch vollständig individuelle Lösungen.

Unsere Produkte

Unsere Arbeitssicherheits-Management-Lösung eplas ® vereint die Bereiche E-Learning/ Blended-Learning, Gefährdungsbeurteilung, Gefahrstoffmanagement und Gesundheitsma-nagement in einer einfach zu bedienenden Oberfläche. Dadurch werden alle für den Daten-schutz, die Arbeitssicherheit und das Qualitätsmanagement relevanten Informationen zentral zusammengeführt. Die umfassende Beratung und Planung runden zusammen mit den Leis-tungen zur Installation und Schulung sowie dem nachfolgenden Support das Portfolio ab.

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Jochen Blöcher, Frank Reeh

kommIT GmbH

Über uns

Die kommIT ist eine gemeinsame Tochter der AKDB und Dataport.  
Vom Standort Köln aus bietet die kommIT im gesamten Bundesgebiet außerhalb der Bundesländer Bayern, Schleswig-Holstein und Hamburg Dienstleistungen und Softwarelösungen für sämtliche Belange und Aufgaben der Kommunalverwaltung aus einer Hand an.
Das umfangreiche Dienstleistungsangebot reicht von Consultingleistungen für die Verwaltung, über Projektmanagement bei der Einführung eines Produktes bis zur Fachberatung und Support im Tagesgeschäft.
Unser Softwareangebot unterstützt die jeweilige Kommunalverwaltung bei der effektiven und bürgerfreundlichen Erfüllung ihrer Aufgaben.

Unsere Produkte

Das kommIT-Angebot reicht von der Einzellösung für bestimmte Fachämter bis hin zu einem ganzheitlichen IuK-System, das die verschiedenen Verwaltungsbereiche wirtschaftlich und funktional sinnvoll verbindet.
Mit den OK.Verfahren werden die Kernbereiche einer Kommunalverwaltung in den Segmenten Finanz-, Einwohner-, Sozial-, Verkehrs-, Personal- und Bauwesen abgedeckt. Die Kommunikation der Fachverfahren erfolgt über die Datendrehscheibe OK.KOMM.
Abgerundet wird das innovative Angebot der kommIT durch das Bürgerservice-Portal, das als Integrationsplattform für zahlreiche Online-Bürgerservices zur Verfügung steht.

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Andreas Hoffström, Ute Böder

LITTLE BIRD GmbH

Über uns

LITTLE BIRD ist die interaktive E-Government-Lösung für  Suche und Vergabe von Kinderbetreuungsangeboten

LITTLE BIRD ist in acht Bundesländern, in  über 30 Kommunen (Stand September 2014) und ca. 2.500 Einrichtungen im Einsatz. Damit ist die Little Bird GmbH marktführend im Bereich Kitavergabe- und Verwaltungssoftware mit angeschlossenem Online-Portal.
Gemeinsam mit der AKDB wurde vor kurzem das erste Projekt in Bayern realisiert. In der Stadt Erding startete die Kitaplatzsuche und Vergabe mit LITTLE BIRD am 1. September 2014.
Warum wollen immer mehr Kommunen in ganz Deutschland LITTLE BIRD?
LITTLE BIRD strukturiert die Suche und Vergabe von Kinderbetreuungsangeboten neu, macht sämtliche Prozesse im Ablauf wesentlich übersichtlicher, einfacher und sicherer. Alle Beteiligten, Kommunalverwaltung, nicht-kommunale Träger, Einrichtungsleitungen und Eltern werden einbezogen.
LITTLE BIRD besteht aus zwei interaktiven Elementen, die ständig relevante Informationen miteinander austauschen:

1. Software (Modulsystem)
Die Software ist die Arbeitsplattform für alle Verwaltungsmitarbeiter, die im Vergabe- und Verwaltungsprozess eine Rolle spielen: Kommunen, freie und konfessionelle Träger und Einrichtungsleitungen.
2. Elternportal (Online-Portal)
Im Portal können sich Eltern online über Betreuungsanbietern informieren, nach geeigneten Betreuungsangeboten suchen und direkt online Betreuungsplätze anfragen. Das Portal übermittelt die Anfragen direkt an die jeweiligen Einrichtungen.
Für die Verwaltung der Betreuungsplätze nutzen sämtliche Kunden der AKDB übrigens weiterhin die Software adebisKITA. LITTLE BIRD kann hierbei durch eine Schnittstelle ganz einfach in die bestehende Verwaltungsstruktur integriert werden.

Ihr Ansprechpartner vor Ort

Frank Tändler, Little Bird GmbH, Leiter Vertrieb

Logo Little Bird

LivingData GmbH

Über uns

Sicher eine gute Lösung. Die LivingData GmbH plant und realisiert seit 1997 als bayernweit führendes System- und Softwarehaus für Kunden aus dem öffentlichen Bereich maßgeschneiderte Hard- und Softwarelösungen. Unsere Stärke ist die Verbindung von innovativen und nutzerfreundlichen Lösungen – Lösungen, die es ermöglichen, Aufgaben im Verwaltungsalltag effektiv zu erledigen. 

Unsere Produkte

Lösungen für alle Bereiche und alles aus einer Hand. Von der Auswahl der optimalen Hardware über Lösungen im Bereich Systemintegration wie Virtualisierung bis hin zur perfekt auf Ihre Umgebung abgestimmten Software wie DMS, CMS oder digitale Archivierung: Die LivingData steht für Lösungen aus allen IT-Bereichen - inklusive der kompetenten Anbindung an die Fachverfahren. 

Vorträge im Forum

„Komfortable Gremienarbeit“
Ob Vorlagen, Protokoll oder Beschluss: Session, SessionNet und Mandatos unterstützt alle Prozesse des Sitzungsmanagements und der digitalen Gremienarbeit – auch mobil.

Referent: Sascha Köhler, LivingData

„Flexible IT-Kommunikationswege“
Kommunikation über Internet und Behördennetz, Anbindung von Außenstellen und externen Kommunikationspartnern – Sicherheit und Leistungsfähigkeit muss nicht teuer sein. 

Referent: Frank Jeziorski, LivingData

„Neue Trends und praxisnahe Lösungen“
Technischer Wandel bietet Chancen für die IT-Infrastruktur – Arbeitsplatz, Server und Backup-Strategien.

Referent: Alexander Poslad,  LivingData

„Tablets und Smartphones in der Verwaltung“
Mobile Device Management-Lösungen helfen bei der Verwaltung mobiler Endgeräte.

Referent: Alexander Poslad, Julian Hupfauf, LivingData

„Weniger Aufwand mit der eAkte“
Beschreiten Sie erfolgreich den Weg in die papierarme Zukunft.

Referenten: Martin Montag, AKDB und Hans Steinberger, LivingData

Microsoft

Über uns

Microsoft ist weltweit führender Hersteller von Standardsoftware, Services und Lösungen. Sie helfen Menschen sowie Unternehmen aller Branchen und Größen ihr Potenzial voll zu entfalten. Sicherheit und Zuverlässigkeit, Innovation und Integration sowie Offenheit und Interoperabilität stehen bei der Entwicklung aller Microsoft-Produkte im Mittelpunkt. Der Bereich Public Sector koordiniert die Kundenbetreuung für die öffentliche Verwaltung. Ein besonderer Schwerpunkt liegt neben den Bereichen Bildungs- und Gesundheitswesen auf dem Thema Verwaltungsmodernisierung.

Unsere Produkte

Microsoft CityNext – Gemeinsam für die Stadt von morgen
Im Rahmen der Microsoft CityNext Initiative hat sich Microsoft der Aufgabe verschrieben, die Entwicklung moderner Städte durch den Einsatz moderner Informationstechnologien zu unterstützen und positiv zu beschleunigen. Im Fokus dieser Städteinitiative stehen vor allem die Bürger, die durch die Vernetzung mit der öffentlichen Verwaltung aktiv in die Gestaltung ihres Lebensraumes involviert werden und einen Beitrag zu einer Modernisierung des Städtelebens leisten können. An unserem Stand erhalten Besucher einen Überblick über innovative Lösungen, die die Stadt von morgen schon heute erlebbar machen.

Vorträge im Forum: Mit innovativen Lösungen die Stadt von morgen gestalten

Vor dem Hintergrund steigernder Erwartungen der Öffentlichkeit, der Schuldenbremse im Grundgesetz, dem demographischen Wandel und der sich öffnenden Schere zwischen technologischen Innovationszyklen und der Adaptionsfähigkeit der Verwaltung, müssen sich auch die öffentliche Hand und ihre Dienstleister hinterfragen. In diesem Vortrag erhalten Sie einen Überblick über innovative Lösungen, die die Stadt von morgen schon heute erlebbar machen.
Name des Referenten: Thomas Langkabel, National Technology Officer

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Gerhard Bank, Dirk Werther, Magdalena Theissen

NetApp

Über uns

NetApp ist ein Fortune 500 Unternehmen, das innovative Lösungen und Services für das Storage- und Datenmanagement bereitstellt. Sie beschleunigen den Geschäftserfolg auf Kundenseite rapide und bieten gleichzeitig hervorragende Kosteneffizienz. Weltweit führende Unternehmen nutzen unsere Lösungen, um schneller, wirtschaftlicher und erfolgreicher zu sein. Konzerne, mittelständische Unternehmen, staatliche Organisationen und Serviceanbieter verwenden die effizienten und flexiblen Infrastrukturen von NetApp für Geschäftsapplikationen, Cloud-Computing und in virtualisierten Umgebungen. Die NetApp Unternehmenswerte verkörpern unser Streben nach nachhaltigem Wachstum und Unternehmenserfolg für uns sowie für unsere Partner und Kunden. Dazu gehört ebenso der Anspruch, international zu den Top-Arbeitgebern zu zählen. Unter dem Credo „Go further, faster“ unterstützt NetApp Unternehmen weltweit in ihrem Erfolg. Weitere Informationen über uns und unsere Angebote finden Sie im Internet unter www.netapp.de.

Vorträge im Forum: Storage-Lösungen für die Zukunft

Intelligente Speicherinfrastrukturen bieten Ihnen mehr Effizienz, Mandantenfähigkeit und Automatisierung.

Referent: Kay Niederfahrenhorst, NetApp Deutschland GmbH

rocom GmbH

Über uns

Im Jahr 1993 gegründet, hat die die Firma seit 1997 ihren Firmensitz in Riedering bei Rosenheim. Die rocom GmbH ist auf die Programmierung von Software für das Sozial- und Kommunalwesen spezialisiert.
Die Firmenphilosophie zielt vornehmlich darauf ab, einfach anwendbare Programme zu entwickeln, die den Arbeitsalltag bestmöglich unterstützten und wesentlich erleichtern - gemäß dem rocom -Motto: - Mehr Zeit für soziale Arbeit!"

Unsere Produkte

Tau-Office Kommunal kann spezifisch an die individuellen Anforderungen einer Einrichtung angepasst werden kann. Verschiedene Fachbereiche haben die Möglichkeit, übergreifend mit einer Basis-Anwendung zu arbeiten und gleichzeitig die jeweilige Fachanwendung nutzen.

Tau-Office Heimaufsicht ist ein flexibles, ganzheitliches Programm, das sich an aktuelle und künftige Anforderungen in der Heimaufsicht anpassen lässt und beinhaltet wesentliche Features, wie:

  • spezielle Konfigurationen nach Landesgesetzen
  • umfangreiche Stammdatenverwaltung
  • Ermittlung und Überprüfung der Fachkraftquote
  • Terminmanagement
  • umfangreiche, frei definierbare Statistikfunktionen

Tau-Office Betreuungsbehörde ist die ganzheitliche Softwarelösung für Dokumentation, Fristenverwaltung und Statistik und bietet vielerlei Features, wie beispielsweise:

  • Datenerfassung entsprechend der Gesetzesänderung zum 01.07.2014
  • Sachverhaltsermittlungen nach § 7 und §8 BtBG
  • Erstellung von Sozialberichten
  • Elektronische Akte

Ihr Ansprechpartner vor Ort

Jens-Peter Riedl, Helke Fussel

Sparkassenverband Bayern

Über uns

Die Sparkassen verstehen sich als treibende Kraft und Impulsgeber für die Region. Als dezentral verankerte, kommunal getragene und rechtlich wie wirtschaftlich eigenständige Kreditinstitute bieten Sie eine breite lösungsorientierte Produktpalette für die finanziellen Belange der Bürger, Unternehmen und Kommunen.
Die GiroSolution AG als Kooperationspartner entwickelt, integriert und betreibt Bezahl- und Mehrwertlösungen für digitale Prozesse.

Unsere Produkte

Das Angebot im Bereich ePayment umfasst  ein breites, sicheres und preiswertes Produktportfolio aus einer Hand: Online-Überweisung (giropay), Lastschrift, Kreditkarte sowie Mehrwertlösungen wie girocode (beleghafte) oder „Bezahl-Button“ (digitale Rechnung).

Vorträge im Forum: ePayment im virtuellen Rathaus – Angebot der Sparkassen-Finanzgruppe

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Andrea Bastian, Marion Scholtz, Hermann Stengele

Logo Sparkassenverband

Speed Biometrics GmbH

Über uns

Die Speed Biometrics GmbH ist der in Deutschland führende Anbieter von SB-Lösungen zur Live-Erfassung biometrischer Daten für hoheitliche Dokumente wie Personalausweise, Reisepässe, Aufenthaltstitel und Führerscheine. Das Unternehmen hat als Pionier den ersten in Deutschland amtlich anerkannten „Ausweis-Automat“ entwickelt.

Unser Produkte/Lösungen

Das innovative Selbstbedienungsterminal Speed Capture bietet Bürgern bei der Erfassung biometrischer Daten wie Gesichtsbilder, Unterschriften und Fingerabdrücke direkt vor Ort in der Behörde ein Höchstmaß an Benutzerfreundlichkeit, Zuverlässigkeit und Effizienz. Gleichzeitig realisiert das System einen komplett digitalen Erfassungs-Workflow für biometrische Daten und sorgt damit für schnelle, kostensparende und bürgernahe Verwaltungsprozesse.

Der Ausweis-Automat Speed Capture ist durch das BSI zertifiziert und wird bereits von Kommunen in sieben Bundesländern von Schleswig-Holstein bis Bayern eingesetzt.

Unser Vortrag: Speed Capture – ein Gewinn für Bürger und Behörde

Als bundesweit erste Kommune überhaupt hat die Stadt Göttingen Ende Februar 2012 den Ausweis-Automat „Speed Capture“ eingeführt. Seither haben weit mehr als 10.000 Bürgerinnen und Bürger den neuen Service genutzt und Ihre biometrischen Daten selbst erfasst. Die Antragsbearbeitung im Einwohnermeldeamt wurde dadurch spürbar beschleunigt. Christian Hampe, Stadt Göttingen, und Stefan Pahmeier, Speed Biometrics GmbH, berichten über die Erfahrungen während der mehr als zweieinhalbjährigen Nutzung.

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Norbert Berns, Helmut Mücke, Stefan Pahmeier

TERA GmbH

Über uns

Seit über 20 Jahren entwickeln wir hochwertige Softwareprodukte „rund um das Grundstück“ für kommunale Verwaltungen. „Kontinuität, orientiert am Puls der Zeit“ ist unsere Strategie. Gestern wie heute sind wir offen für frische Ideen und zeitgemäßen Wandel.

Unsere Produkte

Aufgrund unserer Erfahrungen verfügen wir über fundiertes Know-how, insbesondere in den Bereichen

  • GrundstücksverwaltungBeitragswesen
  • Bauhofverwaltung
  • Friedhofsverwaltung

Unser jüngstes Produkt OK.GIS ermöglicht ihnen kommunale Geofachdaten einfach und gezielt im Internet zu veröffentlichen.

Vorträge im Forum

Das Geschäftsfeld 510 - Grundstückswesen/Bau/GIS/FM  präsentiert einen Praxisbericht über Leerstandsmanagement, der erläutert wie innerörtliche Bauflächenpotentiale ausgeschöpft werden können und gezieltes Regionalmarketing betrieben werden kann.

Ihre Ansprechpartner vor Ort

An den Präsentationspunkten des Geschäftsfeldes 510 zeigen die Mitarbeiter die Produkte der TERA GmbH. Zusätzlich ist Herr Georg Walk von der TERA GmbH vor Ort.

Verlag Bayerische Staatszeitung GmbH

Über uns

Die Bayerische Staatszeitung, aktuell und kompetent, steht Ihrer Kommune auch in der digitalen Welt mit Rat und Tat zur Seite.
Schnell, aktuell und bürgerfreundlich - die effektive Kommune in der digitalen Welt: Die eVergabeplattform und der FormularServer24 der Bayerischen Staatszeitung.

Unsere Produkte

Die elektronische Vergabe ist effektiver, schneller und aktueller als je zuvor. Schon heute bewährt sich die eVergabeplattform bei allen nationalen und eu-weiten Vergabeverfahren und -arten. Etappenweise treten die elektronischen Anforderungen der EU-Vergaberichtlinie ab 18. April 2016 in Kraft. In der eVergabeplattform ist sie bereits heute in vielen Schritten realisiert – zusätzlich unterstützt durch herkömmlichen Papierversand. Standardisierte Formulare, konsequente Umsetzung von workflows unter Einbindung der Unternehmen, Handwerker und Dienstleister – www.staatsanzeiger-eservices.de.

Vortrag im Forum

Mehr Service und Nähe schafft der eService: FormularServer24 für den privatwirtschaftlichen und öffentlichen Bereich. Er ermöglicht ein papierloses und modernes Landratsamt / Rathaus. Vom einfachen, druckbaren pdf über online-pdf / pdf-fill mit XML-Schnittstelle, barrierefrei, mobileComputing bis hin zur Integration und kompletten Umsetzung der EU-Dienstleistungsrichtlinie. Als Partner konnte der führende Anbieter für die Umsetzung aller gängigen Formulare, die FJD AG gewonnen werden.

Die elektronischen Services unter www.staatsanzeiger-eservices.de bietet Ihnen das Tochterunternehmen der Bayerischen Staatszeitung die Staatsanzeiger Online Logistik GmbH.

Referenten: G. Jenike, W. Mast

Ihre Ansprechpartner vor Ort

G. Jenike, W. Mast

Verlag für Standesamtswesen GmbH

Über uns

Als spezialisierter juristischer Fachverlag und modernes Softwareunternehmen mit Sitz in Frankfurt am Main und Berlin ist der Verlag für Standesamtswesen seit 1924 Ansprechpartner für die Standesämter in ganz Deutschland, bekannt für hochwertige Produkte, kompetente Beratung und zuverlässigen Service.

Unsere Produkte

Auch in Bayern setzen die Standesämter auf die Produkte des Verlages

  • AutiSta®: das Fachverfahren für die Bearbeitung von Personenstandsfällen
  • AutiSta Behördenauskunft, das Modul zur automatischen Übernahme der Adressen aus dem Meldedaten
  • ePR-Server: das Verfahren für die Personenstandregister
  • ElBib: die Elektronische Bibliothek für Standesämter, deren Aufsichtsbehörden, Gerichte und Anwälte, mit Nachschlagewerken für deren tägliche Arbeit
  • Ortsbuch Online: der bundesweite Zuständigkeitsfinder, nicht nur für Standesämter

Vorträge im Forum : AutiSta und die elektronische Kommunikation – auch für kleine Standesämter?

Mit XPersonenstand ändert sich die Arbeit im Standesamt. Durch die Standardisierung der Mitteilungsabläufe sind die Standesämter darauf angewiesen, durch das Fachverfahren Unterstützung bei der Verarbeitung der Mitteilungen zu erhalten, insbesondere bei der Fortführung der elektronischen Personenstandsregister.

Referent Herr Dr. Matthias Hicke

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Dr. Günther Metzner, Geschäftsführung, Gabi Kalisch, Vertrieb, Dr. Matthias Hicke, Vertrieb

Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm GmbH

Über uns

Traditionelle Werte und hochmodernes Publizieren können bestens harmonieren:
Unter der Verlagsmarke rehm erschließt sich Praktikern in unterschiedlichen Bereichen der öffentlichen Verwaltung heute ein umfassendes Angebot an Medien und Serviceleistungen. Rehm ist eine Marke der Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm, diese wiederum ist eine Tochter der Mediengruppe des Süddeutschen Verlages, München.

Unsere Produkte

Ob Loseblattwerk oder Datenbank, ob Formularsoftware oder Webinar –der Anspruch bleibt gleich: rechtlich relevante Informationen so aufzubereiten und umzusetzen, dass Profis in ihrem Arbeitsbereich korrekt damit umgehen und schnell verlässlich entscheiden können.
Neben dem führenden Fachinfo-Angebot im Tarifrecht gehören nahezu alle relevanten Themengebiete in der Personalverwaltung zum Portfolio, darüber hinaus Fachbereiche wie Beschaffung, Bau, Haushalt etc. Wertvoll für die Praxis ist, dass über die rechtlichen Themen hinaus mehr und mehr auch Management- und Führungsbelange einbezogen werden. Dies geschieht immer mit klarem Fokus auf den öffentlichen Sektor.
Vortrag im Forum

Vortrag im Forum: Wenn es mal gerumst hat: Erfolgreiches Konfliktmanagement durch effektive Kommunikation! 

Konflikte lassen sich durch zielgerichtete Kommunikation oft auflösen. Der Vortrag zeigt auf, welche Ansätze in der öffentlichen Verwaltung funktionieren und wie das Online-Führungskräftetraining „LE-AD™ - wirksam führen in der öffentlichen Verwaltung“ hier unterstützen kann, und zwar motivierend und direkt in den Arbeitsalltag integriert.

Referent: Armin Schobloch

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Carsten Eric Hentschel, Jochen Glaser

XERABIT

Über uns

XERABIT bietet komplette Lösungen aus einer Hand! Was auch immer Ihre Herausforderung in der IT darstellt, um im wachsenden Wettbewerb zu bestehen, wir unterstützen Sie.

XERABIT hat die Services und individuellen Lösungen, mit denen aus Visionen Erfolge werden. Wir begleiten Sie von der ersten Konzeption bis zur Inbetriebnahme. Ob im Umfeld der NAS, SAN, Backup-,Archiv- oder Server-Infrastruktur; wir bringen Sie sicher und zuverlässig an Ihr Ziel.

XERABIT hilft Ihnen die Projekte termingerecht umzusetzen und wenn gewünscht, per Remote Zugang zu pflegen.

Wir sichern die Verfügbarkeit Ihres Rechenzentrums und steigern damit Ihre Zuverlässigkeit.

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Herr Hopp, Herr Sibinger

Wacom Europe GmbH

Über uns

Gegründet 1983 mit Sitz in Japan. Global tätig in über 150 Ländern. Wacom´s  Ziel ist, eine Harmonie zwischen Mensch und Technologie zu schaffen. Als weltweit führender Hersteller von Stifttabletts, interaktiven Stift-Displays und digitalen Schnittstellenlösungen bringt Wacom Mensch und Technologie näher zusammen. Die fortschrittliche Technologie der intuitiven Eingabegeräte von Wacom half dabei, einige der weltweit aufsehenerregendsten digitalen Kunstwerke, Filme, Spezialeffekte, Modekreationen und Designs zu erschaffen, und gibt geschäftlichen und privaten Nutzern benutzerfreundliche Eingabegeräte an die Hand. Millionen von Kunden nutzen die kabel- und batterielose, drucksensitive digitale Stifttechnologie von Wacom für die Bedienung ihrer Smartphones, Medien-Tablets oder Desktop-Computer, um ihre individuelle Kreativität auszudrücken. Zudem bietet das Unternehmen führenden Herstellern, die Wachstumsmärkte bedienen, seine Produkte als OEM-Lösungen an. Dank seiner Erfahrung und seinen einzigartigen Technologien hat sich Wacom innerhalb des letzten Jahrzehnts zu einem führenden eSignatur-Anbieter entwickelt.

Unsere Produkte

Unterschriften-Pads und Unterschriften-Displays (z.B. DTU-1031, DTU-1631) sind Teil des Hardwareangebots von Wacom. Die Displays eignen sich perfekt für Präsentationen: Auf dem großen Bildschirm können Sie Dokumente in deren Gesamtheit zeigen. Mit dem Stift kann dann die eigentliche Unterzeichnung erfolgen. Unterschriften-Pads (z.B. STU-530, STU-430, STU-300) sind kleiner und handlicher. Verschlüsselungstechnologien machen eine Fälschung der Unterschrift unmöglich – sofern die Unterschrift auf einem Unterschriften-Pad oder einem Unterschriften-Display von Wacom vorgenommen wurde.

Vortrag im Forum: Unterschriften im Gemeindewesen

Was ist eine elektronische Unterschrift und welche Vorzüge hat diese gegenüber der konventionellen Unterschrift auf Papier? Für welche Anwendungen kann die elektronische Unterschrift genutzt werden? Rechtliche Aspekte und forensische Analyse der elektronischen Unterschrift. Übersicht über das Wacom eSignatur Produktportfolio. Anwendungsbeispiele aus dem Gemeindewesen und anderen Bereichen
Referent: Uwe Würzberger

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Uwe Würzberger

Wilken GmbH

Über uns

Seit 1977 entwickelt Wilken eigene ERP-Standard-Softwarelösungen. Mit mehr als 500 Mitarbeitern an sechs Standorten in Deutschland und der Schweiz hat sich die Unternehmensgruppe als unabhängiger Hersteller, Anbieter und Integrator von Anwendungen für das Finanz- und Rechnungswesen, die Materialwirtschaft sowie die Unternehmenssteuerung etabliert. Zusätzlich werden Wilken Branchenlösungen in der Energie-, Finanz- & Versicherungs-, Sozial- und Tourismuswirtschaft eingesetzt. Zur Unternehmensgruppe gehören neben der Wilken GmbH (Ulm) die Wilken AG (Freidorf, Schweiz), die Wilken Neutrasoft GmbH (Greven), die Wilken Entire GmbH (Ulm, Landau), die Wilken Rechenzentrum GmbH (Ulm), die Wilken Ciwi GmbH (Ulm), die Wilken Informationsmanagement GmbH (München) sowie die Wilken Prozessmanagement GmbH (Ulm, Greven, Sierksdorf). Die Unternehmensgruppe erzielte 2013 einen Umsatz von 56 Millionen Euro.

Unsere Produkte

Das Wilken Smart Service Center. Das Smart ServiceCenter von Wilken wurde als Web-Anwendung entwickelt, das sich einfach an die elektronischen Terminkalender, die in den Kommunen im Einsatz sind, anbinden lässt. Über in den Ämtern installierte Terminals können sich Bürger auch vor Ort über verfügbare Termine informieren. Die Lösung wird künftig in zwei Varianten angeboten. Zum einen als Objekt-Management, das die einfache Verwaltung der Ressourcen über Objekt-Kalender unterstützt. Zum anderen als Smart ServiceCenter, mit dem auch komplexere Abläufe im Besuchermanagement abgebildet werden können, wie etwa im Bürgerbüro, in der Wohngeldverwaltung, im Bauamt oder im Ausländerwesen.

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Michael Schmauder, Key Account Manager

Michael Gruno, Presales