Das Logo der AKDB AKDB Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern
NEWSROOM
eREPORT 1/2024

Vorteile der digitalen Wohnsitzanmeldung

Auf der Fast Lane zur Ummeldung

11.01.20242 Minuten12

Die Einführung der Wohnsitzanmeldung mit digitalem Ende-zu-Ende-Prozess wird in den Kommunen bedeutende Veränderungen im Meldeprozess herbeiführen.

Nach der Umzugsstudie 2021 der Deutschen Post fanden gut zwei Drittel aller Umzüge innerhalb eines Landkreises statt und über die Hälfte sogar innerhalb einer Stadt bzw. Gemeinde. Angesichts der Häufigkeit dieser Vorgänge bringt die Einführung der digitalen Wohnsitzanmeldung in der Kommunalverwaltung als zentralen Aspekt eine erhebliche Zeitersparnis in der Sachbearbeitung. Daneben liegen weitere Vorteile auf der Hand:

• Optimale Integration des Online-Antrags in ein Fachverfahren wie etwa OK.EWO.

• Erwiesene Identität der antragstellenden Person durch Anmeldung per Online-Ausweisfunktion.

• Digital und geprüft vorliegende Daten der Bürger im Einwohnermeldeamt.

• Mehr Flexibilität: Bürger können bequem von zu Hause aus ihre Daten eingeben, was Wartezeiten und den Aufwand für persönliche Besuche bei den Meldebehörden zu den Öffnungszeiten minimiert.

• Optimierte Ende-zu-Ende-Prozesse dank neuer, modernster Technologie.

Durch die Digitalisierung des Meldeprozesses führen elektronische Formulare zu präziseren Angaben. Dabei wird durch den Einsatz der eID auch die höchste Sicherheitsstufe eingehalten. Die steigende Akzeptanz bei Bürgern belegt auch die Nutzung der Online-Ausweisfunktion: Laut Zahlen des BMI wurden allein im Jahr 2023 bis einschließlich August mit etwa zehn Millionen Transaktionen doppelt so viele gemessen wie im Vorjahreszeitraum.

Insgesamt zeigt die Wohnsitzanmeldung, dass die Digitalisierung des Meldeprozesses eine Vielzahl von Vorteilen mit sich bringt. Und einen bedeutenden Schritt darstellt hin zu modernen, effizienten Verwaltungsstrukturen, die den Bedürfnissen der Bürgerinnen und Bürger gerecht werden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?Sie haben diesen Beitrag als hilfreich markiert. Danke!
12
eREPORT 1/2024
nach oben