Mehr auf www.akdb.de
Das Logo der AKDB AKDB Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern
NEWSROOM
Mehr auf www.akdb.de
Zurück

komXformularcenter der AKDB bekommt ein Plus-Paket

Unser Ziel: 100 % OZG

17.07.20223 Minuten6
IT/DigitalisierungOZG

Das Onlinezugangsgesetz verpflichtet Behörden bis Ende 2022, alle wesentlichen Verwaltungsvorgänge aus 14 Themenfeldern mit 574 Leistungsbündeln digital anzubieten. AKDB und digitalfabriX machen eine erfolgreiche OZG-Umsetzung so einfach wie möglich – mit dem Plus-Paket der AKDB.

Die AKDB komplettiert damit die 100-prozentige Abdeckung der notwendigen OZG-Dienste. Moderne Online-Lösungen und Webanwendungen des Bürgerservice-Portals, wie etwa Kitaplatz-Bedarfsanmeldung, Personenstands-, Einwohnermelde-, Ausländer- und Verkehrswesen, werden gemeinsam mit dem komXformularcenter weiter ausgebaut und ergänzt.

Zusammen mit einem starken Partner der Sparkassen-Gruppe – der S-Management Services – bietet die AKDB in einem Zusatzpaket mehr als 180 zusätzliche Webformulare aus dem LEIKA-/OZG-Anforderungskatalog an. Formulare für Gemeinden, Städte und Landratsämter.

Was bringt diese Zusammenarbeit und Partnerschaft

Ein innovativer Ansatz bündelt drei Stärken, um Verwaltungen einen Rundum-sorglos-Service für Online-Formulare sowie die digitale Öffnung von Verfahren im Sinne des OZG zu bieten:

1. Verwaltungstechnischer Vorteil

Schnelle und sorgenfreie Umsetzung des OZG: Verwendung eines etablierten Bestands an Onlineformularen sichert Qualität und Zeitplan.

Rasche digitale Öffnung bestehender Verfahren: Die Verwaltung kann eingespielte Prozesse und Systeme beibehalten und gleichzeitig von den neuen Möglichkeiten profitieren.

Fachliche Entlastung und Konzentration auf Kernkompetenzen: Die Verwaltung muss kein eigenes Personal mit der Umsetzung der Online-Formulare für das OZG binden.

2. Qualitativer Vorteil

Von den Besten lernen: Übernahme bewährter Best-Practices im Formularmanagement vermeidet Fehler und erhöht die Qualität.

Lösung aus einer Hand: Die Verwaltung kann das Thema Onlineformulare ganzheitlich an einen Dienstleister auslagern.

3. Vorteil durch Risikominimierung und Zukunftssicherheit

Rechtliche Sicherheit: Der Marktführer für Papierformulare in der öffentlichen Verwaltung liefert die fachlichen Inhalte der Formulare mit regelmäßigen Aktualisierungen und sorgt so für Rechtskonformität der Onlineformulare.

Zukunftssichere Technik: cit intelliForm sorgt für die Umsetzung von Standards und die technische Anbindung an bestehende Fachverfahren.

Voraussetzungen für das Plus-Paket und die reibungslose Umsetzung

Voraussetzung zur Nutzung des Plus-Paketes ist ein lizenziertes komXformularcenter. Der Prozess der Online-Formulare bleibt komplett erhalten.

  • Die gewünschten Formulare des Formularkatalogs komXformularcenter und des neuen Plus-Paketes werden freigeschaltet.
  • Das „neue“ Formular wird im neuen Bürgerservice-Portal bzw. komXformularcenter angeboten.
  • Antrag und Daten werden in den Workflow – komXflow – aufgenommen und ein Online-Vorgang im Vorgangsbearbeitungssystem erstellt.

Die Möglichkeit, neue und individuelle Formulare zu erstellen, bleibt zudem erhalten. Eine jährliche Gebühr gewährleistet Administration, Betrieb, Support und Wartung der rechtskonformen Webformulare.


War dieser Beitrag für Sie hilfreich?Sie haben diesen Beitrag als hilfreich markiert. Danke!
6
Zurück
nach oben