Mehr auf www.akdb.de
Das Logo der AKDB AKDB Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern
NEWSROOM
Mehr auf www.akdb.de
Zurück

Branchenführend in Bayern

AKDB und RIWA mit gemeinsamem GIS-Angebot

21.01.20212 Minuten9
Bau/GIS/FM

Die AKDB beteiligt sich an der RIWA GmbH – Gesellschaft für Geoinformationen. Unter dem Namen RIWA GmbH erhalten Kommunen Lösungen und Dienstleistungen im Bereich GIS und Grundstücksverwaltung aus einer Hand. Mit 140 Mitarbeitern an sieben Standorten in Bayern bietet die RIWA GmbH bestmögliche Beratung. Die Beteiligung trat am 1. Januar 2021 in Kraft.

Die AKDB und die RIWA GmbH - Gesellschaft für Geoinformationen sind in Bayern und darüber hinaus die beiden großen Player auf dem Markt der Geoinformationssysteme und Grundstücksverwaltungsprogramme. RIWA ist in Bayern besonders für innovative GIS-Produkte und -Dienstleistungen bekannt. Die AKDB verfügt über leistungsfähige Programme im Bereich Grundstückswesen und Facility Management.

Um kommunalen Kunden das innovativste Lösungsangebot und besten Service zu bieten, haben beide Häuser beschlossen, unter dem Namen RIWA GmbH eine gemeinsame Produkt- und Dienstleistungspalette anzubieten. Kommunen sollen so noch besser bei der digitalen Transformation unterstützt werden. Im Zuge der Beteiligung brachte die AKDB ihr Tochterunternehmen TERA Kommunalsoftware GmbH in der RIWA GmbH ein. Ebenso das AKDB-Geschäftsfeld Grundstückswesen BAU/GIS/FM. Das neue gemeinsame Produktportfolio wird erweitert und bietet künftig auch Schnittstellen zu AKDB-Verfahren.

Verteilt auf sieben Standorte in ganz Bayern kümmern sich von nun an rund 140 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um die Belange von Kommunen und kommunalen Betrieben. Mit etwa 1.500 Kunden ist die RIWA GmbH ab jetzt auf dem Gebiet der kommunalen Geoinformationssysteme branchenführend in Bayern.

Mit der AKDB hat die RIWA GmbH einen vierten Gesellschafter aus der kommunalen Familie. Weitere Gesellschafter sind die Allgäuer Überlandwerk GmbH, die Lechwerke AG und die erdgas schwaben gmbh.  

 

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?Sie haben diesen Beitrag als hilfreich markiert. Danke!
9
Zurück
nach oben