Mehr auf www.akdb.de
Das Logo der AKDB AKDB Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern
NEWSROOM
Mehr auf www.akdb.de
Zurück

Förderung beim Aufbau eines Informationssicherheits-Managementsystems

Nur noch kurze Zeit: finanzielle Unterstützung für Informationssicherheit

14.11.20222 Minuten15
Datenschutz

Resilienz ist die Fähigkeit, die IT-Systeme so vorzubereiten, dass sie trotz einer Störung nicht vollständig ausfallen und zumindest die wichtigsten Dienste weiter betrieben werden können. Ein wesentlicher Beitrag zur Stärkung der Resilienz ist ein Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS). Der Aufbau eines ISMS in Kommunen wird noch bis Ende 2022 vom Freistaat Bayern gefördert.

Die Cyberattacken auf Kommunen nehmen zu. Nach Angaben des Landesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (LSI) ereigneten sich innerhalb von zwei Monaten sieben kommunale Sicherheitsvorfälle. Das LSI geht davon aus, dass langfristig jede Kommune Opfer eines Cyberangriffs werden wird. Tritt der Ernstfall ein, muss schnell und gezielt reagiert werden. Dann muss zum Beispiel geklärt sein, wie die Kommunikation erfolgen soll, wenn E-Mail und Telefonanlage ausfallen, oder wer die Fragen von Beschäftigten, Bürgern oder der Presse beantwortet.

Ein ISMS sorgt dafür, dass solche Dinge im Vorfeld geregelt sind. Die gute Nachricht: Der Freistaat Bayern erstattet sogar einen Teil der Kosten. So steht es in der „Richtlinie zur Förderung der Informationssicherheit durch Implementierung eines Informationssicherheits-Managementsystems bei kommunalen Gebietskörperschaften“. Einen finanziellen Zuschuss gibt es für aufwändige Zertifizierungen, aber auch für einen Basis-Schutz, wie in der Arbeitshilfe ISK V 4.0 der Innovationsstiftung Bayerische Kommune beschrieben.

Gefördert wird auch die Beratung und Begleitung durch einen fachkundigen IT-Dienstleister, zum Beispiel der Gesellschaft für kommunalen Datenschutz mbH (GKDS). Bis zu 50 Prozent der Kosten können vom Freistaat übernommen werden, bei Anschluss der Kommune an das Bayerische Behördennetz erhöht sich die Förderung um weitere 10 Prozent. Doch die Förderrichtlinie gilt aktuell nur bis Ende 2022.

Beeilen Sie sich, wenn Sie noch davon profitieren wollen!

Nähere Informationen und Antragsformulare finden Sie auf der Website der Regierung von Oberfranken. Antragsbewilligungen werden in der Regel schnell erteilt und die Implementierung des ISMS kann sofort starten, wenn Sie einen vorzeitigen Maßnahmenbeginn beantragen.


War dieser Beitrag für Sie hilfreich?Sie haben diesen Beitrag als hilfreich markiert. Danke!
15
Zurück
nach oben