Mehr auf www.akdb.de
Das Logo der AKDB AKDB Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern
NEWSROOM
Mehr auf www.akdb.de
Zurück

Videokonferenzen mit Open-Source-Technologie: sicher, einfach, günstig

meetzi schnurrt

16.11.20212 Minuten45
IT/Digitalisierung

Für öffentliche Verwaltungen steht ein neues Videokonferenz-System zur Verfügung. Die AKDB bietet mit meetzi eine bequeme und kostengünstige, vor allem aber sichere Lösung an.

Die neue Videokonferenz-Lösung der AKDB ist für Kommunen genauso geeignet wie für Schulen, Volkshochschulen, Zweckverbände, Kliniken und vieles mehr. Mit meetzi lassen sich Meetings, Workshops oder Mitarbeiterschulungen durchführen, auch behördenübergreifend. Verwaltungen können so aber auch in Kontakt mit Bürgern und Unternehmen treten.

Bisher sind in diesem Bereich größtenteils Lösungen im Einsatz, die der Datenschutz-Grundverordnung nicht gerecht werden. Bei meetzi sind Datenschutz und -sicherheit dagegen großgeschrieben: Die Server befinden sich in Deutschland, in einem zertifizierten Rechenzentrum. Das kommt den Vorgaben entgegen; denn bei hybriden Ratssitzungen müssen eingesetzte Server innerhalb der EU liegen.

Warum ist meetzi sicherer als viele andere Angebote? Niemand muss etwas installieren, sich registrieren oder persönliche Daten preisgeben. Die Verbindungen sind verschlüsselt, Räume werden automatisch nach einer individuell festgelegten Inaktivitätszeitspanne gelöscht, inklusive aller hinterlegten Daten.

Einsatzvoraussetzungen

Die Einsatzvoraussetzungen sind denkbar einfach: Als Browseranwendung ist keine Installation erforderlich. meetzi beinhaltet zahlreiche Features: Audio- und Video-Konferenz inklusive Chatfunktion, Bildschirm teilen, Handzeichen geben, Tafel, Breakout-Rooms, "Wartezimmer", einfacher Dateientausch usw. In einem Editor, der an gängige Office-Programme angelehnt ist, kann kollaborativ in Echtzeit an Dokumenten gearbeitet werden.

Sie haben noch Fragen? Kommen Sie auf uns zu: meetzi(at)akdb.de

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?Sie haben diesen Beitrag als hilfreich markiert. Danke!
45
Zurück
nach oben