15.04.20201 Minute
Corona

Wer Corona-bedingt im Homeoffice arbeitet, braucht eine zuverlässige Lösung für den Austausch von Dateien. Kommunen bietet die AKDB jetzt Einrichtung und Betrieb des Cloud-Speichers KommSafe zu Sonderkonditionen.

In Corona-Zeiten ist das Homeoffice keine Seltenheit oder Ausnahme mehr, sondern von heute auf morgen gelebtes Arbeitsmodell für Tausende von Mitarbeitern kommunaler Verwaltungen. Doch gerade in dieser Situation gilt es zu vermeiden, dass Cyberkriminelle die aktuelle Lage ausnutzen und Kapital aus der angespannten Situation ziehen. Schnelle Hilfe in Form eines sicheren und datenschutzrechtlich unbedenklichen Austausches von Dateien bietet in diesem Kontext der KommSafe Cloud-Speicher der AKDB.

Ab sofort können alle Kommunalverwaltungen diesen Service kurzfristig zum Sonderpreis abrufen. Sie bekommen 50 Prozent Rabatt auf die Einrichtung und zusätzlich 15 Prozent auf den monatlichen Grundpreis (für 10 User und 20 GB). Dieses Angebot ist zudem jederzeit monatlich kündbar, spätestens endet der Vertrag zum 31.12.2020. Auf Wunsch ist eine unterbrechungsfreie Weiternutzung von KommSafe selbstverständlich möglich.

Der KommSafe Cloud-Speicher ist sofort einsetzbar.

Alle interessierten Verwaltungen können jetzt gleich online ein Angebot mit ihrer Wunschkonfiguration anfordern.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?

Wir freuen uns über Ihr Feedback! Wenn dieser Beitrag für Sie hilfreich war, markieren Sie ihn durch einen Klick auf „Daumen-Hoch“!

Zurück
nach oben