16.11.20201 Minute
IT/DigitalisierungCoronaE-Government

Die Digitalisierung der deutschen Verwaltung hält Einzug in immer mehr Lebensbereiche: Ab sofort können Schüler und Studierende ihren Antrag auf finanzielle Unterstützung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) digital einreichen – dank des Online-Antragsassistenten "BAföG Digital". Eine sichere Identifizierung und Authentifizierung garantieren dabei das Nutzerkonto Bund und u. a. das Servicekonto Hessen – beides Nutzerkonten aus dem Hause der AKDB. "BAföG Digital" startet zunächst in fünf Bundesländern und wird im Sinne des Nachnutzungs-Prinzips "Einer für Alle" sukzessive flächendeckend allen Ländern angeboten werden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?

Wir freuen uns über Ihr Feedback! Wenn dieser Beitrag für Sie hilfreich war, markieren Sie ihn durch einen Klick auf „Daumen-Hoch“!

Zurück
nach oben