16.11.20201 Minute1
IT/DigitalisierungCoronaE-Government

Die Digitalisierung der deutschen Verwaltung hält Einzug in immer mehr Lebensbereiche: Ab sofort können Schüler und Studierende ihren Antrag auf finanzielle Unterstützung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) digital einreichen – dank des Online-Antragsassistenten "BAföG Digital". Eine sichere Identifizierung und Authentifizierung garantieren dabei das Nutzerkonto Bund und u. a. das Servicekonto Hessen – beides Nutzerkonten aus dem Hause der AKDB. "BAföG Digital" startet zunächst in fünf Bundesländern und wird im Sinne des Nachnutzungs-Prinzips "Einer für Alle" sukzessive flächendeckend allen Ländern angeboten werden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?Sie haben diesen Beitrag als hilfreich markiert. Danke!
1
Zurück
nach oben