Mehr auf www.akdb.de
Das Logo der AKDB AKDB Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern
NEWSROOM
Mehr auf www.akdb.de
Zurück

Kreativer Austausch

AKDB auf dem eGovernment Summit 2022

17.07.20221 Minute4
Veranstaltungen

Zentrales Thema des diesjährigen eGovernment Summit war der Stand der OZG-Umsetzung. Auf der Veranstaltung gab es zu diesem und weiteren spannenden Themen einen regen Austausch zwischen den wichtigsten Digitalisierungsentscheidern aus Politik und Gesellschaft.

Hans Michael Strepp, Amtschef beim Bayerischen Digitalministerium brachte es auf den Punkt: „EfA ist die Zukunft des OZG: Für jede wichtige OZG-Leistung sollte es ein oder mehrere EfA-Angebote mit offenen Schnittstellen zu den Fachverfahren geben.“ Gute Ideen und Forderungen, die die AKDB schon lange verfolgt und beherzigt. Das EfA-Prinzip bei der Verwaltungsdigitalisierung ist wichtig und umsetzbar.

Die AKDB ist Trendsetter bei der erfolgreichen Entwicklung von EfA-Diensten; der Online-Antrag auf Aufenthaltstitel aus humanitären Gründen – im Zusammenhang mit den Flüchtlingsströmen als Folge des Ukraine-Kriegs – ist ein aktuelles Beispiel. Der Dienst wurde innerhalb von lediglich drei Wochen entwickelt und zur Anwendung gebracht. Weitere werden folgen. Die gesamte Erfolgsgeschichte lesen Sie hier.

Beim eGov-Summit am 30. Juni und 1. Juli 2022 diskutierten unter anderem der Schirmherr der Veranstaltung, Bundes-CIO Dr. Markus Richter, der saarländische CIO (bis Mai 2022) Ammar Alkassar, Prof. Henning Lühr, Lena-Sophie Müller von D21 sowie AKDB-Vorstandsvorsitzender Rudolf Schleyer.


War dieser Beitrag für Sie hilfreich?Sie haben diesen Beitrag als hilfreich markiert. Danke!
4
Zurück
nach oben