Das Logo der AKDB AKDB Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern
NEWSROOM

Spenden an verschiedene karitative Einrichtungen

Restcent-Aktion der AKDB-Mitarbeitenden

16.03.20231 Minute18

So wird aus kleinen Beträgen eine große Hilfe: Unter dem Motto „Abrunden bitte!“ spenden im Rahmen der Restcent-Aktion viele AKDB-Mitarbeitende seit Jahren den Nachkomma-Betrag ihres monatlichen Nettogehalts für einen guten Zweck. Dadurch kamen auch diesmal einige tausend Euro zusammen.

Die Masse der Spenderinnen und Spender macht‘s möglich, dass sich im vergangenen Jahr wieder zehntausende Restcent zu einem stattlichen Betrag ansammelten. Der Erlös der Aktion wurde diesmal auf drei Empfänger aufgeteilt, die im Vorfeld von allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus zahlreichen Vorschlägen ausgewählt worden waren. 

Eine dieser drei Einrichtungen ist der gemeinnützige Verein Klinikclowns e. V., der einen Spendenscheck in Höhe von 1.000 Euro erhielt. KlinikClowns bringen mit improvisierter Clownerie Spaß und Fröhlichkeit in Krankenzimmer, Seniorenheime, Palliativstationen und Hospize. Die KlinikClowns sind seit 25 Jahren bayernweit an über hundert Orten im Einsatz. 


War dieser Beitrag für Sie hilfreich?Sie haben diesen Beitrag als hilfreich markiert. Danke!
18
nach oben