Mehr auf www.akdb.de
Das Logo der AKDB AKDB Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern
NEWSROOM
Mehr auf www.akdb.de
Zurück

Bayerische Kommunen erhalten Auszeichnung „Digitales Amt“

Hier sind unsere OZG-Pioniere!

14.04.20221 Minute13
IT/DigitalisierungOZGE-Government

Bayerische Kommunen stehen dieses Jahr vor einer ihrer größten Herausforderungen: die Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes. Viele sind mit Unterstützung der AKDB auf dem besten Weg dorthin. Und haben vom Bayerischen Staatsministerium für Digitales die Auszeichnung „Digitales Amt“ erhalten. Wir haben einige von ihnen porträtiert. Darunter Tirschenreuth, Sauerlach, Valley und Nördlingen.

Die Digitalisierung im Rahmen des Onlinezugangsgesetzes (OZG) bis Ende 2022 ist eine der zentralen Ziele der Kommunen in Deutschland. Auch bayerische Kommunen sind mehr denn je gefordert, ihre Verwaltungsleistungen digital anzubieten. So können Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen auf elektronischem Weg Anträge und Anfragen an ihre Behörde übermitteln – und in einem digitalen Postfach Dokumente, Bescheinigungen und Benachrichtigungen erhalten.

Um Kommunen auf dem Weg zum OZG finanziell zu unterstützen, hat das Bayerische Staatsministerium für Digitales das Förderprogramm Digitales Rathaus auf den Weg gebracht. Und zeichnet jetzt alle Kommunen aus, die 50 oder mehr Verwaltungs-Online-Dienste anbieten. Voraussetzung: Die Online-Dienste müssen im BayernPortal abrufbar sein. Über hundert haben das begehrte Ziel erreicht und können sich jetzt offiziell „Digitales Amt“ nennen. Hier sind einige Digital-Pioniere im Porträt!


War dieser Beitrag für Sie hilfreich?Sie haben diesen Beitrag als hilfreich markiert. Danke!
13
Zurück
nach oben