Mehr auf www.akdb.de
Das Logo der AKDB AKDB Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern
NEWSROOM
Mehr auf www.akdb.de
Zurück

Darfichrein: hygienegerechte Lüftungskonzepte in der Corona-Pandemie

Der interaktive "Reine-Luft-Konfigurator"

15.07.20213 Minuten7

Darfichrein, eine Tochterfirma der AKDB, hat auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse des Fraunhofer Instituts IBP den Reine-Luft-Konfigurator entwickelt. Damit kann jede öffentliche Einrichtung fundierte Lüftungskonzepte für ihre Räumlichkeiten einfach erstellen und die passende Luftreinigungstechnologie finden.

Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder gibt für einen reibungslosen Schulbetrieb nach den Ferien ein ambitioniertes Ziel vor: "Im Herbst soll es in jedem Klassenzimmer und in jeder Kita mobile Lüfter geben. Das sind über 100.000 Lüfter. Bayern trägt bis zu 50 Prozent der Kosten für die Kommunen. Dazu empfehlen wir, an der Schule künftig dreimal pro Woche zu testen. Wir wollen im Herbst nicht bei null anfangen." (Quelle: Twitter)

Die Corona-Pandemie hat gezeigt, dass es vieler Lösungen bedarf, um ein Wiederaufflammen der Pandemie zu verhindern. Mit Aufkommen der Delta-Variante und der fortschreitenden Öffnung des öffentlichen Lebens rücken neben Masken, Testen und Impfungen auch Luftreiniger als geeignete Maßnahmen in den Fokus. Bund und Länder fördern die Anschaffung von Luftreinigern im öffentlichen Sektor. So übernimmt das Bundeswirtschaftsministerium beim Neueinbau stationärer Frischluft-Klimaanlagen in Kindergärten und Grundschulen bis zu 80 Prozent der Kosten. Und das aus gutem Grund:

Überall dort, wo normale Lüftung nicht ausreicht, um die Viruslast zu reduzieren, sind Luftreinigungstechnologien – mobil oder in Lüftungsanlagen integriert – eine zusätzliche Option. Doch welche Technologie ist für die jeweilige Raum- und Nutzungssituation geeignet? Um hierfür eine Lösung anbieten zu können, hat die Darfichrein GmbH auf Basis der Erkenntnisse aus der Aerosol-Forschung des Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP den Reine-Luft-Konfigurator entwickelt.

Der Konfigurator sorgt als praxisnahes und einfaches Werkzeug für hygienegerechte Lüftungskonzepte im öffentlichen Sektor. Damit kann jede Behörde und öffentliche Einrichtung Lüftungskonzepte für ihre Räumlichkeiten erstellen und die passende Luftreinigungstechnologie finden. So bleiben die Raumluftqualität und die Sicherheit aller Anwesenden immer im Blick.

Wie funktioniert der Konfigurator?

Der Konfigurator ist eine interaktive Web-Anwendung, die Räumlichkeiten inklusive Fenster, Luftreinigungsgeräten und Nutzung abbilden kann. Er berechnet den benötigten Volumenstrom unbelasteter Luft und zeigt außerdem an, ob ein Luftreinigungsgerät erforderlich ist, um entsprechende Werte zu erreichen. Deshalb enthält der Konfigurator eine Liste von Geräten, die den Qualitätskriterien für die Luftreinigung in der Corona-Pandemie genügen. Die Geräteunterlagen sind durch das Fraunhofer Institut für Bauphysik (IBP), auf Eignung und Glaubwürdigkeit geprüft. Am Ende des Berechnungsvorganges wird ein hygienegerechtes Lüftungskonzept erstellt. Der Konfigurator ist kostenfrei unter https://reineluft.darfichrein.de/home erhältlich.

Über Darfichrein

Darfichrein ist ein Tochterunternehmen der AKDB und des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbands e. V. (DEHOGA Bayern) und entwickelt einfache Tools für die Digitalisierung unseres Alltags. Die Lösungen von Darfichrein werden täglich von zahlreichen Behörden, Städten, Gemeinden, Landkreisen, Hochschulen, Pflegeeinrichtungen und Unternehmen in ganz Deutschland genutzt. Inzwischen fanden bereits über 5.000.000 Check-ins bei Darfichrein, der datenschutzfreundlichen und IT-sicheren Lösung zur Kontaktdatenerfassung statt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?Sie haben diesen Beitrag als hilfreich markiert. Danke!
7
Zurück
nach oben