Science Congress Center Munich, Garching bei München

5. AKDB Kommunalforum – digital richtung zukunft

Jetzt anmelden!

Programm in Forum 4 – Über den Tellerrand: Partnerlösungen

OK ! Kassenautomaten. Die Kasse der AKDB Verfahren.

Bezahlvorgänge und Prozesse lassen sich mit dem Kassenautomaten vereinfachen und automatisieren. Die zahlreichen Fachverfahren OK.EWO, OK.VERKEHR und weitere werden über OK.CASH medienbruchfrei angebunden. Das schafft Zeit und Raum für besten Service und mehr Bürgernähe. Wie? Wir präsentieren Beispiele aus der Praxis! 

Salvatore D’Azzo

Vertrieb Kassensysteme, ght GmbH

ZEUS® Digitales Workforce Management: Digitalisierung der Zeitwirtschaft und Einsatzplanung in Verbindung mit OK.PWS

Seit über 10 Jahren sind die AKDB und die ISGUS GmbH Kooperationspartner. ZEUS® Workforce Management ist die digitale ISGUS-Lösung für modernste Zeitwirtschaft, Personaleinsatzplanung und Sicherheit. Mit ZEUS® Workforce Management  setzen Unternehmen die Digitalisierung im HR-Bereich um. Das perfekte Zusammenspiel zwischen OK.PWS und ZEUS® Workforce Management bietet unseren gemeinsamen Kunden echten Mehrwert. 

Klaus Wössner

Leitung Vertrieb und Marketing, ISGUS

Moderne Bildung ganzheitlich gedacht

Eine gute Bildung garantiert unseren gesellschaftlichen Wohlstand und sorgt für ein soziales und faires Miteinander und für eine selbstbestimmte Zukunft. Diese werthaltige Sichtweise ist ins Hintertreffen geraten, unsere Kinder erleben oft einen nicht zeitgemäßen Schulbetrieb. Er ist an der Zeit, das zu ändern! Mit Tools für den digitalen Unterricht. Wir zeigen Ihnen wie.

Marco Stuhr

Geschäftsführender Direktor, Institut für moderne Bildung GmbH (lfmB)

S-Public Services: Payment-Dienste fürs E-Government

Zwei von drei Kontakten zwischen der Verwaltung und Bürgern enthalten eine Gebührenkomponente. Ohne diese kann digitale Verwaltung nicht fallabschließend arbeiten. Gleiches gilt für Transferleistungen. Auch hier steigt der Kostenanteil pro ausgegebenem Euro von Jahr zu Jahr. Der Einsatz einer leistungsstarken  Technologie ist eminent wichtig, um dem  Ressourcenmangel entgegenzutreten.  
Ein digitales Management von Geldströmen bedeutet für Kommunen Zeit- und Ressourcenersparnis.

Ralf Linden

Geschäftsführer, S-Public Services

Patrick Sandhas

Key Account Manager, S-Public Services GmbH

Cyber-Attacken proaktiv begegnen – So schützt die digitale Brandmeldeanlage von Sophos

Cyberbedrohungen bei gleichzeitigem Ressourcenmangel: eine gefährliche Kombination. Entdecken Sie, wie Sie proaktiv und schnell potenzielle Bedrohungen und Vorfälle aufspüren und prüfen. Wir zeigen Ihnen Maßnahmen und geben Tipps, um Bedrohungen zu stoppen, einzudämmen und zu beseitigen. Erfahren Sie im Vortrag, wie Sie mit dem ganzheitlichen Ökosystem von Sophos gut für die Zukunft gewappnet sind.

Martin Weiß

Senior Sales Engineer Public, Sophos

Egal ob Amt oder Wohnzimmer – Hauptsache sicher!

Mobile  Arbeitsplätze und Endgeräte wie Laptops, Smartphones und Co. sind in der heutigen Arbeitswelt angekommen. Doch Sicherheit steht immer an erster Stelle – egal wo sich Ihre Endgeräte befinden. Wir zeigen Ihnen, welche DSGVO-konforme Lösungen es gibt, die die Produktivität Ihrer User:innen nicht einschränken. So meistern Sie alle Anforderungen eines „Modern Workplace“ elegant – in der Behörde, unterwegs und im Homeoffice.

Philipp Baumann

Senior Account Manager, baramundi

Mittendrin statt nur dabei: Die neue 3D-Welt der RIWA Geoinformationssysteme

Entdecken Sie die neue 3D-Welt von RIWA: für plastische, anschauliche Darstellungen, die perfekt integriert sind ins RIWA GIS-Zentrum. Wir zeigen Ihnen, wie etwa ein digitaler Bauantrag direkt in die virtuelle 3D-Welt eingeht und visualisiert wird. Oder wie ein Bebauungsplan in 3D eine völlig neue Wahrnehmung ermöglicht. Das ideale Tool, für den Verkauf von Baugrundstücken!

Werner Müller

RIWA GmbH

Die Lösung für den sicheren und rechtskonformen Einsatz von Microsoft 365

Die Datenschutz-Aufsichtsbehörden in Deutschland nehmen öffentliche Stellen aufgrund der Nutzung von US-Clouddiensten, etwa von Microsoft, ins Visier. Insbesondere die Verwendung von Microsoft 365 stellt öffentliche Stellen vor erhebliche Herausforderungen. Im Vortrag erfahren Sie, wie eine rechtskonforme Nutzung von Microsoft 365 insbesondere für öffentliche Stellen gelingt.

Wilfried Reiners

Geschäftsführer, PRW Legal Tech

Stephan Bail

Geschäftsführer, PRW Legal Tech

Sichern Sie sich jetzt Ihre Teilnahme

 Jetzt anmelden