Prognosen über die Entwicklung der Personalkosten sind zur Steuerung eines Unternehmens/einer Behörde unerlässlich geworden. Hochrechnungen unter Berücksichtigung unterschiedlicher Planannahmen bilden dafür die Grundlage. Durch Soll-Ist-Vergleiche werden Abweichungen ermittelt und die Ursachen analysiert. Je nach Informationsbedürfnis können die prognostizierten Werte (z. B. Arbeitgeberaufwand, Vollkraftzahlen) variabel aufbereitet, verdichtet und summiert werden.

Bild mit mehreren Personen