Mehr auf www.akdb.de
Das Logo der AKDB AKDB Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern
NEWSROOM
Mehr auf www.akdb.de
Zurück

OK.FINN

Vorteil Bewirtschaftungsarbeitsplatz

12.09.20225 Minuten1
Finanzen

Kommunen lernen gerade den webbasierten Bewirtschaftungsarbeitsplatz kennen. Er verspricht intuitive Nutzung und individualisierbare Dashboards.

Der Bewirtschaftungsarbeitsplatz, mit dem ein Einstieg in die Mittelbewirtschaftung ganz einfach funktioniert, stellt eine neue Generation der AKDB-Finanzsoftware OK.FINN dar: web- und cloudbasiert und für jeden Buchungsstil geeignet - egal ob kameral oder doppisch. Für Verwaltungen jeder Größe und für Verwaltungsmitarbeitende jedes Sachbereichs: Bauhofleitung, Grundschuldirektion, Sachbearbeitung in der Veranlagung oder in der Kämmerei.

 

Am besten gefällt uns, dass alle Budget-Verantwortlichen auch ohne OK.FIS-Kenntnisse schon auf einen Blick sehen können, ob auf dem Produktkonto oder im Deckungsring noch ausreichend Budget verfügbar ist. Die einfache Bedienung und die Übersichtlichkeit beschleunigen den Anordnungsworkflow erheblich.“

Manfred Birling

IT-Leiter, Stadt Königsbrunn


Wir sind in der Gemeinde Graben mit OK.FINN sehr zufrieden, es ermöglicht ein selbsterklärendes, übersichtliches und unkompliziertes Arbeiten. Dadurch können wir auch Kollegen und Kolleginnen mitarbeiten lassen, die sonst nichts mit den AKDB-Programmen zu tun haben.

Geradezu begeistert sind wir, dass wir in OK.FINN schnell Informationen rund um die jeweiligen Haushaltsstellen erhalten. Mit der Software können wir unsere Rechnungen noch effektiver bearbeiten!“

Sandra Augste

Steuern und Gebühren, Gemeinde Graben

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?Sie haben diesen Beitrag als hilfreich markiert. Danke!
1
Zurück
nach oben