Aktuelles aus dem Bereich OK.Soziales

20.05.2014

Schulungen sichern den Erfolg moderner Kommunalverwaltungender AKDB

Das AKDB-Schulungsangebot für das zweite Halbjahr 2014: Insgesamt 240 unterschiedliche Seminare stehen allen Zielgruppen in der Kommunalverwaltung zur Verfügung. Foto: fotolia @ momius

In vielen Kommunen sind in den letzten Wochen die aktuellen Seminarkataloge der AKDB für das zweite Halbjahr 2014 eingetroffen. Damit bietet die AKDB wieder ein umfassendes, aktualisiertes Fortbildungsprogramm an, das den Kunden einen erfolgreichen Einsatz einer bürgerfreundlichen Informations- und Kommunikationstechnologie garantiert. Insgesamt 240 unterschiedliche Seminare richten sich an nahezu alle Zielgruppen in der Kommunalverwaltung. Erstmals im Angebot sind Schulungen zu den zunehmend wichtigen Bereichen des eGovernments wie dem Bürgerservice-Portal, den Online-Bezahlfunktionen des ePayments und der Bürgerservice-App für mobile Dienstleistungen.

Weiterer Schwerpunkt des Programms sind Seminare im Bereich Einwohnermeldewesen. Mit einer neuen Version OK.EWO 8 erhalten diese User nun als erste die neuen einheitlichen Querschnittsfunktionen zur Verfahrensverwaltung und zu den künftig in alle Anwendungen integrierten Textfunktionen. Damit geht die AKDB einen großen Schritt in Richtung ihrer neuen Software-Generation OK.SYNERGO: mit einheitlichen Oberflächen und Funktionen für Sachbearbeiter und mit einfachen und mobilen Angeboten für Bürger.


Das Seminarprogramm für das zweite Halbjahr 2014 wird laufend ergänzt und steht tagesaktuell für Online-Buchungen auf www.akdb.de im Bereich Fortbildung zur Verfügung. Individuelle, auf die besonderen Bedürfnisse einzelner Verwaltungen zugeschnittene Inhouse-Schulungen in den AKDB-Schulungsstätten ergänzen das Angebot.