RZL-EWO

Zentrale EWO-Services für die Kommunen

Als Dienstleister für die Kommunen führen wir in unserem Service-Rechenzentrum Datenübermittlungen Bestandsauswertungen und Druckdienste durch. Zu den Datenübermittlungen zählen die Datenübermittlungen nach der 1. und 2. Bundesmeldedatenübermittlungsverordnung (BMeldDÜV) und nach der bayerischen Meldedatenübermittlungsverordnung (MeldDV). Darüber hinaus erledigen wir für die Kommunen den Transport für die Anträge von hoheitlichen Dokumenten mit der Bundesdruckerei.
Für alle Wahlarten und Abstimmungen drucken wir im Auftrag unserer Kunden in unserem Service-Rechenzentrum Wahl- als auch Abstimmungsbenachrichtigungskarten und -briefe.

Die Vorteile der Zentralen EWO.Services auf einen Blick

  • Entlastung der Kommunen von Investitionen in Komponenten der Datenübermittlung
  • Entlastung der Mitarbeiter aus den Meldebehörden von der Durchführung der Datenübermittlungen und der Bestandsauswertungen
  • Entlastung der Kommunen von Ressourcen durch die Druckdienste (Drucker, Papier, usw.)