Aktuelles aus dem Bereich OK.Service

Online-Veranstaltung zu AKDB-Serviceleistungen

Kommunen kämpfen mit Fachkräftemangel, haben Nachwuchssorgen, müssen Krankenstände und Elternzeit abfangen. Um die verbliebenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht zu überlasten, bietet die AKDB eine Reihe unterschiedlicher Service- und Dienstleistungen an.

Hoher Kostendruck, optimierungsfähige Prozesse und die Last zu vieler Aufgaben auf den Schultern weniger erschweren die Arbeitsbedingungen für öffentliche Verwaltungen. Immer mehr Kommunen folgen dem Trend aus der Privatwirtschaft und lagern Aufgaben und Tätigkeiten aus.

Das vielseitige und umfangreiche ServicePlus-Angebot der AKDB ist auf diese Anforderungen ausgerichtet. Die Servicecenter Personalwirtschaft und Finanzwesen übernehmen alle komplexen Aufgaben – angefangen von temporärer Unterstützung bis hin zur dauerhaften Übernahme von Tätigkeiten. Verschiedene Leistungspakete bestimmen den Umfang der Tätigkeiten – kostentransparent und maßgeschneidert.

Mit dem Produkt AKDB Klickbrief übernimmt die AKDB den gesamten Prozess der Verarbeitung von digitalen Sendungsanlässen sowie Serien- und Massensendungen. Die Kommunalverwaltung stößt per Mausklick die Einzel- oder Massensendung über einen virtuellen Druckertreiber an, die AKDB übernimmt den gesamten Druck-, Falz-, Kuvertier- und Frankierungsprozess – bis hin zur Einlieferung bei der Deutschen Post, durchgängig im sicheren Behördennetz.

Im Rahmen eines kostenfreien Webinars informiert die AKDB über die Service- und Dienstleistungen aus den Bereichen Personalwirtschaft und Finanzwesen und stellt gleichzeitig den AKDB Klickbrief mit seinen Varianten vor. Dort beantworten die Experten der AKDB alle Fragen rund um die Serviceangebote. Folgende Termine stehen zur Auswahl:

16.07.2020, Donnerstag, Webinar-Veranstaltung online
22.07.2020, Mittwoch, Webinar-Veranstaltung online 

Melden Sie sich online an. Hier finden Sie weitere Informationen zu unseren Themenschwerpunkten.