Individuelle Arbeitszeiten zu verwalten, dazu bedarf es einer leistungsstarken Software. Egal ob Gleit- und Teilzeit, flexible Arbeitszeiten, Pausendefinitionen, Schichtbetrieb oder Arbeitszeitkonten, die OK.PWS Fachanwendung Zeitwirtschaft  ZEUS© bietet jedem Anwender eine vollkommen freie Gestaltung seiner Arbeitszeiten. Zeitzuschläge, z.B. bei Mehrarbeit werden nach den Tarifverträgen TVöD und TV-L automatisiert berechnet. Übersichtliche Kalenderdarstellungen und vielfältige Informationsmöglichkeiten sorgen für Transparenz. Der Abruf kann online an Terminals, PC-Clients, per Web oder per E-Mail erfolgen.

Die integrierte Kommunikation mit den OK.PWS Fachanwendungen Abrechnung, Verwaltung und Fehlzeitenverwaltung sorgt für einen reibungslosen Datenaustausch von Personalstammdaten, Fehlzeiten und abrechnungsrelevanten Zeitzuschlägen. Bei Einsatz der Zusatzleistung „Fehlzeiten Webworkflow“ werden zu genehmigende Abwesenheiten, wie z.B. Urlaub, über das Web beantragt und an den Genehmigungsberechtigten weitergeleitet. Für Mitarbeiter mit Heimarbeitsplatz oder Beschäftigte in einer Außenstelle bietet die Zusatzleistung „Webterminal“ an, die zu buchenden Zeiten über das Internet zu erfassen.

Bild mit mehreren Personen

Highlights

  • Ermittlung der Zeitzuschläge nach den Tarifverträgen TVöD und TV-L
  • Daten-Schnittstellen zur Personalabrechnung, zur Personalverwaltung und zur Fehlzeitenverwaltung der AKDB
  • Medienbruchfreie, papierlose Bearbeitung von genehmigungsrelevanten Fehlzeiten durch Webworkflow
  • Übersichtliche und umfassende Managementinformationen
  • Anbindung von Heimarbeitsplätzen und Außenstellen über Webterminals