Die Informationsbasis für die Personalverwaltung  bilden die Daten aus der Lohn- und Gehaltsabrechnung.

Ergänzt um weitere Angaben, wie z.B. Vertragsinformationen, Werdegänge, Nebentätigkeiten, Befugnisse, Statistikvorgaben und Organisationsmerkmale entsteht ein umfassendes Personalinformationssystem. Diese Datenbasis dient der Erstellung von Auswertungen und Dokumenten. Die Mehrfacherfassung/pflege von Personaldaten entfällt.

Bild mit mehreren Personen