Aktuelles aus dem Bereich OK.Personal

Betriebsrentenstärkungsgesetz – sperriger Begriff, wichtiger Inhalt

Das Betriebsrentenstärkungsgesetz BRSG trat bereits am 1. Januar 2018 in Kraft. Die neuen Regelungen haben weitreichende Auswirkungen auf die Beurteilung und Berechnung der Steuerfreiheit von Betriebsrenten.

Die gesetzlichen Bestimmungen bedingen umfangreiche Programmanpassungen. Diese Änderungen haben auch zur Folge, dass zusätzliche Angaben bei einem Personalfall gemacht werden müssen. Die dafür notwendigen Datenfelder und Kennzeichen werden im nächsten Software-Update von OK.PWS im November 2018 ausgeliefert.