Der Haushaltsplan ist zentraler Bestandteil der kommunalen doppischen Finanzwirtschaft. Hier werden Leistungen und die hierfür veranschlagten Aufwände, Erträge, Aus- und Einzahlungen für einen Planungszeitraum produktorientiert dargestellt.

Die Anwendung OK.FIS Doppik Haushaltsplanung unterstützt alle Aktivitäten zur Erstellung des Haushaltsplanes bis hin zur Bereitstellung der Mittel für die Bewirtschaftung.

Die Planung erfolgt auf Produktkonten. Diese entsprechen der variabel einstellbaren Produktebene (Produktbereich, -gruppe, Produkt, Leistung etc.) einerseits und der Kontenebene (Kontengruppe, Kontenart, Konto, Unterkonto) anderseits.

Die Produktkonten werden aus den Vorlagen des Produkt- und Kontenrahmens des jeweiligen Landes gebildet. Hieraus können verwaltungseigene Konten- und Produktpläne abgeleitet werden.

Für die Produktkonten besteht die Möglichkeit, Ringe zu definieren wie:

  • Maßnahmenringe
  • Deckungsringe
  • Zweckbindungsringe
  • Ringe für freiwillige Leistungen.
OK.FIS unterstützt bei der Haushaltsplanung