Die Auftragsverwaltung ist ein weiterer wichtiger Bestandteil der Bewirtschaftung. Aufträge stellen eingegangene Verpflichtungen dar und binden Mittel. Bei der Erfassung von Zahlungsbelegen wird auf die Aufträge Bezug genommen. Die durch den Auftrag reservierten Mittel werden auf den Zahlungsbeleg angerechnet. Die noch nicht erledigten Aufträge werden zum Jahresende in das neue Haushaltsjahr übertragen.

Minigabelstapler transportiert Münzen