Aktuelles aus dem Bereich OK.Finanzen

Jetzt neu: Servicecenter Finanzwesen auch für autonome OK.FIS-Nutzer

Wenn knappes Personal, eine angespannte Haushaltslage und viele gesetzliche Anforderungen zur täglichen Herausforderung werden, hat die AKDB die Lösung: Das Servicecenter Finanzwesen übernimmt bei Bedarf sämtliche Aufgaben im Finanzwesen. Sogar für Kunden, die nicht das Outsourcing nutzen.

Die Leistungen des Servicecenter Finanzwesen sind nun sowohl für Rechenzentrumskunden als auch für autonome OK.FIS-Anwender verfügbar. Es ist also unerheblich, in welcher Betriebsform das AKDB-Finanzverfahren eingesetzt wird.

Welche Leistungen bietet das Servicecenter Finanzwesen?

Experten des Servicecenters können komplette Tätigkeitsbereiche der Finanzverwaltung direkt übernehmen. Je nach Bedarf werden auch individuell passende Leistungspakete angeboten: Buchhaltung, Kasse, Gewerbesteuer, Verbrauchsgebührenabrechnung oder Abgabearten wie Grundsteuer und Hundesteuer. Die Finanzexperten des Servicecenters unterstützen Sie genau dann, wenn Ihnen fachlich qualifiziertes Personal fehlt und genau dort, wo Sie Entlastung benötigen. Für vollkommene Flexibilität.

Wie funktioniert es?

Nach Auswahl der auszulagernden Bereiche erfolgt in einem ersten Organisationsgespräch eine gemeinsame Ist-Analyse und detaillierte Absprache der künftigen Prozesse bei Übernahme durch das Servicecenter Finanzwesen. Outsourcing-Kunden profitieren ganz besonders von standardisierten Vorgängen – dank der Anbindung an das BSI-zertifizierte AKDB-Rechenzentrum. Und bei unseren autonomen Anwendern wird der Ablauf individuell auf die jeweiligen Gegebenheiten ausgerichtet.

Lehnen Sie sich einfach zurück: Das Servicecenter Finanzwesen übernimmt alle notwendigen fachlichen Schritte für die ausgelagerten Bereiche.

Interesse? Schreiben Sie uns: servicecenter.finanzwesen(at)akdb.de