ePayment

Sicheres und komfortables Bezahlen im Internet

Online-Bezahlfunktionen sind etabliert und fester Bestandteil von kostenpflichtigen Angeboten im Internet. Auch im Bereich der Verwaltungsdienstleistungen spielen sie eine zunehmend wichtige Rolle. Die Erwartungen der Nutzer an einfache und sichere ePayment-Lösungen steigen stetig. Die AKDB bietet eine ePayment-Lösung, die auf die Anforderungen der öffentlichen Verwaltung ausgerichtet ist und über offene Schnittstellen in Fachverfahren und Portale einbinden lässt.

Die Vorteile auf einem Blick

  • Etablierte Bezahlplattform – seit mehreren Jahren erfolgreich im Einsatz
  • Moderne Bezahlverfahren, wie z.B. Kreditkarte, Lastschrift und Giropay – individuell einsetzbar
  • Offene Schnittstellen/Adapter zur Integration beliebiger Anwendungen/Portale
  • Sicherer Betrieb im AKDB-Rechenzentrum (BSI-zertifiziert)

Bezahlplattform ePayBL

ePayBL bildet die zentrale Drehscheibe zwischen dem Internet-Portal mit seinen kostenpflichtigen Angeboten, dem lokalen System des Haushalts-Kassen-Rechnungswesens und dem Zahlungsverkehrsprovider, der die Transaktionen mit den Banken bzw. Kreditkartenanbietern abwickelt. Mit ePayBL lassen sich so kostenpflichtige Online-Angebote z.B. per Kreditkarte (VISA, MasterCard) und giropay einfach und sicher abwickeln. Künftig werden auch weitere Bezahlverfahren wie z.B. Paypal verfügbar sein.

ePayment Provider inklusive

Im Rahmen des ePayment-Angebots hat die AKDB mit dem Zahlungsverkehrsprovider GiroSolution einen Vertrag über attraktive Konditionen und eine vereinfachte Vertragsabwicklung für die Kunden der AKDB geschlossen.


GiroSolution ist Acquirer und exklusiver Direktvertriebspartner für das Online-Bezahlverfahren giropay (die Online-Überweisung aus der deutschen Kreditwirtschaft). Die giropay GmbH ist ein Kooperationsunternehmen und eine Marke der Sparkassen-Finanzgruppe, der Volks- und Raiffeisenbanken und der Postbank.