Das Bürgerterminal

Für mehr Bürgerservice: Bürgerterminals mit Portaltechnologie der AKDB

Quelle: Bundesministerium des Innern auf Youtube
Torsten Frenzel, stellvertretender Bereichsleiter Marketing/Kundenservice im Geschäftsfeld eGovernment, zum Thema Bürgerterminals

Auf der CeBIT 2016 zeigt die AKDB am Stand des Bundesinnenministerium unter anderem das Bürgerterminal. Grundlage dafür ist die Technologie des AKDB-Bürgerservice-Portals, der zentralen Plattformlösung für erfolgreiches eGovernment. So ist die Nutzung von Verwaltungsdienstleistungen auch außerhalb der Öffnungszeiten von Ämtern und Behörden möglich, zu jeder Zeit, 24 Stunden täglich. Die Vorteile des Bürgerterminals erläutert Torsten Frenzel, stellvertretender Bereichsleiter Marketing/Kundenservice des Geschäftsfeldes eGovernment der AKDB im Videointerview.

Über die Bürgerterminal-Lösungen der AKDB können Bürger zum Beispiel in den SB-Bereichen der bayerischen Sparkassen künftig einfach und bequem auf ein breites kommunales Online-Diensteangebot zugreifen. Nur die freigeschaltete eID-Funktion des neuen Personalausweises ist nötig. Mit über 70 Online-Diensten wird das Bürgerservice-Portal inzwischen bundesweit eingesetzt.