OK.GEWERBE

Module

Das neue Verfahren OK.GEWERBE bietet alle Funktionalitäten für die Sachbearbeitung im Gewerbeamt, wie Gewerbean-, ab- und ummeldung, Gestattung und Sperrzeitänderung sowie die Bearbeitung der erlaubnispflichtigen Tätigkeiten für Genehmigungsbehörden.

Der modulare Aufbau ermöglicht individuelle Einsatzmöglichkeiten für die Kunden, je nach Aufgabengebiet.

 

Modular strukturiert und offen für den Datenaustausch mit Dritten

Grafische Übersicht OK.GEWERBE-Module
OK.GEWERBE besteht aus neun Modulen für Kommunen und Erlaubnisbehörden.
  • Statistisches Landesamt/ GEWAN
  • Kommunale Finanzverfahren (z.B. OK.FIS)
  • Datenabgleich mit Einwohnerverfahren (z.B. OK.EWO)
  • Bürgerservice-Portal
  • Elektronischer Führungszeugnisantrag
  • Elektronische Auskunft FZ/GZR
  • Schnittstelle zu Microsoft Office