Nach Erstellung einer Gebührenberechnung im Modul BAU können Solldaten zur Übergabe an die Kasse erzeugt werden. Die Übergabe an ein angebundenes HKR-Verfahren erfolgt unter einer individuellen Kennung in Form einer Textdatei, die auf einem für beide Verfahren zugänglichen Laufwerk abgelegt wird. Vor dem Datenexport erfolgt eine automatische Kontrolle aller Pflichtfelder (Abweichungen vorbehalten je nach Produkt).

Screenshot OK.BAU Kassen-Export
Kassen-Export

Ihre Vorteile

  • Anzeige aller aktuellen Forderungen aus der Gebührenberechnung des Moduls BAU
  • Auswahl der zu übergebenden Forderungen unter einer individuellen Kennung
  • Kontrolle aller Pflichtfelder vor dem Datenexport
  • Erzeugen einer Exportdatei mit den Buchungsdaten für das HKR-Verfahren