Die Datenannahme ist ein Einlesemodul für elektronisch eingereichte Anträge aus einer XML-Datei. Über verschiedene Transformationsdateien werden unterschiedliche XML-Dateien eingelesen, z. B. nach XBau-Standard. Die Daten können damit direkt in die Datenbank von OTS BAU übernommen werden. Der Erfassungsaufwand reduziert sich erheblich.

 

 

Ihre Vorteile

  • Aufruf im Menübaum des Hauptmoduls BAU
  • Anzeige einer Liste mit angelieferten elektronischen Anträgen mit Statusverwaltung
  • Übernahme elektronischer Anträge
  • Rücksendung von Ergebnisdaten an angebundene Gemeinden
    (s. Lösung OK.BAU – Der Digitale Bauantrag)
  • Transformationsdatei für Bauanträge