FMService Facility Management

Die stetig wachsenden Aufgaben innerhalb der Gebäudebewirtschaftung zwingen die Kommunen zunehmend zum  Umdenken. Geplante energetische Sanierungen, vielfältige Anforderungen im Bereich der Betreiberverantwortung, ständig steigende Ausgaben oder eine optimierte Nutzung der Gebäude erfordern von Ihnen eine klare Strukturierung vorhandener Gebäudedaten.

Facility Management von Kommunen für Kommunen

Die AKDB unterstützt Sie mit einem modernen, datenbankunabhängigen und flexiblen Facility Management System. Die web-basierte Lösung FMService ist genau auf Ihre Anforderungen ausgerichtet, ermöglicht einen schnellen Start und unterstützt anfallende Aufgaben durch vordefinierte Arbeitsabläufe. Wir unterstützen Sie bei bei der Optimierung dieser Aufgaben. Profitieren Sie davon.

Herausforderungen in der kommunalen Praxis:

  • Informationen zu technischen Anlage und Gebäuden sind nicht vollständig vorhanden und stehen nicht allen Mitarbeitern zur Verfügung
  • Großer Gebäudebestand mit unterschiedlichsten Aufgaben
  • Unklare Rollenverteilung
  • Kontrolle und Überwachung der Pflichten und Aufgaben ist nicht möglich
  • Übertragene Pflichten und Aufgaben sind nicht eindeutig definiert und werden nicht schriftlich und widerspruchsfrei festgehalten. Es erfolgt nur eine lückenhafte Dokumentation.
  • Keine ausreichende An-/Ein-/Unterweisung (Arbeitsschutz)
  • Fehlende Kostentransparenz
Grafische Übersicht der Vorteile von FMService