Aktuelles aus dem Bereich OK.BAU/GIS/FMS

TERA Objektmanager: modernste Raumplanung in Zeiten demografischen Wandels

Auf dem 2. AKDB Kommunalforum 2016 stellte die AKDB einer breiteren Öffentlichkeit erstmals einige neue Softwarelösungen und IT-Dienstleistungen vor: Mit dem TERA Objektmanager überführt die AKDB ihre bewährte Produktfamilie TERAwin-EXPERT in eine noch leistungsfähigere Produktgeneration.

Sachdaten aus TERA und ALKIS®-Gebäudedaten können mit Hilfe des TERA Objektmanagers mit GIS-Auskunftsfunktionen verknüpft werden und ermöglichen so ein völlig neues kommunales Objektmanagement von Grundstücken und Gebäuden. Der TERA Objektmanager wartet mit zahlreichen neuen Funktionen, wie historisierten Flurstück-Informationen – zum Beispiel Eigentums-, Größen- oder Nutzungsänderungen – thematischen Auswertungen zu Flurstücken und Gebäuden – zum Beispiel abgerechnete Beiträge, Leerstände, Baulücken oder öffentliche Gebäude – sowie einem integrierten Bebauungsplanmanager auf. Umfangreiche Filter- und Suchfunktionen und der jederzeit mögliche Wechsel von der Sachdaten- in die Kartenoberfläche lassen keine Wünsche offen. Damit wird der TERA Objektmanager für Kommunen gerade in Zeiten demografischen Wandels ein unverzichtbares Software-Tool bei der Zukunftsaufgabe Raumplanung. Zum Thema berät Sie gerne der regional zuständige AKDB-Vertriebsberater, Kontakt unter vertrieb(at)akdb.de .