3. AKDB Kommunalforum: Die Digitalisierung im Fokus

Das war das 3. AKDB Kommunalforum 2018

Die Digitalisierung in Kommunen ist ein Muss, um Stadt und Land zukunftssicher zu machen. Dies war eine der Hauptbotschaften auf dem 3. AKDB Kommunalforum in München.

Über 1.000 Führungskräfte und Sachbearbeiter aller kommunaler Ebenen folgten der Einladung der AKDB und trafen sich am 18. Oktober am Nockherberg in München. Mit breitem Themenangebot, 50 Referenten, unzähligen Keynotes und Fachvorträgen, Praxis-Workshops und der Begleitausstellung mit 25 Lösungspartnern hat sich das AKDB Kommunalforum mittlerweile als fester Branchentreff für kommunale Führungskräfte etabliert. Hier konnten sie die neuesten Lösungen, die innovativsten Technologien und zukunftsweisende Trends für ihre Verwaltung entdecken. Neben dem Eröffnungsprogramm im Auditorium gab es zahlreiche Themenforen und erstmals verschiedene Praxis-Workshops, in denen digitale Lösungen konkret unter Anleitung getestet werden konnten. Wir haben das Wichtigste für Sie zusammengefasst: Vorträge der Redner zum Download, Foto- und Film-Impressionen sowie den Live-Blog!

Viel Spaß beim Stöbern!

Lesen Sie auch: Einige unserer Top-Referenten im Exclusiv-Interview!

Mit einem Klick auf das entsprechende Bild lesen Sie die Antworten einiger unserer Top-Referenten auf Fragen wie z.B.:

  • Alles halb so wild? Ist dies das Zwischenfazit kurz nach Anwendungsstart der DSGVO?
  • Durch Smartphone, WhatsApp, Facebook usw. stehen wir ständig unter Strom: Was hat sich gegenüber früher geändert?
  • Wie schützt das LSI Kommunen gegen Cyberkriminalität?
  • Und welches Konzept haben die Kommunen Spiegelau und Frauenau der Förderjury "Digitales Dorf" präsentiert?