2. AKDB Kommunalforum 2016
Digitale Verwaltung: sicher und serviceorientiert

 

Ausstellungsbereich

Im Ausstellungsbereich der Veranstaltung erwartet Sie an über 25 Präsentationsplätzen das gesamte Portfolio innovativer IT-Lösungen und Dienstleistungsangebote der AKDB und ihrer Kompetenzpartner:

Partnerlogo AKDB Kommunalforum 2016 Wilken GmbH

Wilken Holding GmbH

Seit 1977 entwickelt Wilken eigene ERP-Standard-Softwarelösungen. Mit mehr als 520 Mitarbeitern an sechs Standorten in Deutschland und der Schweiz hat sich die Corporate Group als unabhängiger Hersteller, Anbieter und Integrator von Anwendungen für das Finanz- und Rechnungswesen, die Materialwirtschaft sowie die Unternehmenssteuerung etabliert. Zusätzlich bietet Wilken zahlreiche Branchenlösungen für die Sozial- und Tourismuswirtschaft, Gesundheit & Versicherungen, Kirchen, Informationsmanagement und Finanzen & ERP an. Zur Wilken Corporate Group gehören neben der Wilken GmbH (Ulm), die Wilken AG (Schweiz), die Wilken Neutrasoft GmbH (Greven), die Wilken Entire GmbH (Ulm), die Wilken Rechenzentrum GmbH (Ulm), die Wilken Ciwi GmbH (Ulm), die Wilken Informationsmanagement GmbH (München) und die Wilken PRO GmbH (Ulm, Greven, Neustadt).

Partnerlogo AKDB Kommunalforum 2016 Konzern Versicherungskammer Bayern

Konzern VKB

Der Konzern VKB ist bundesweit der größte öffentliche Versicherer und unter den Top Ten der Erstversicherer. Im Geschäftsjahr 2015 erzielte er Beitragseinnahmen von insgesamt 7,62 Mrd. Euro. Mit seinen regional tätigen
Gesellschaften ist das Unternehmen in Bayern, der Pfalz, im Saarland sowie in Berlin und Brandenburg tätig; im Krankenversicherungsgeschäft zusammen mit den anderen öffentlichen Versicherern bundesweit. Der Konzern VKB ist mit dem Zertifikat „Beruf und Familie“ als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet und hat rund 6.700 Beschäftigte, davon über 340 Auszubildende.

Partnerlogo AKDB Kommunalforum 2016 rocom GmbH

rocom GmbH

Die rocom GmbH wurde 1993 in Riedering bei Rosenheim gegründet und ist Softwarehersteller und IT-Dienstleistungspartner für soziale Einrichtungen und das Kommunalwesen. Intelligente Softwarelösungen bilden die sozialen Beratungs- und Betreuungsprozesse ab und bieten darüber hinaus zahlreiche Statistiken und Controlling Instrumente. Standardisierte Lösungen vereinfachen und unterstützen die tägliche Arbeit der Sozialarbeiter, damit mehr Zeit für die Klienten bleibt. Individualität hat bei rocom einen hohen Stellenwert. So lassen sich alle Anwendungen an die Arbeitsweise der Kunden anpassen, z.B. an Dokumentationen und Hilfepläne, oder an individuelle Abrechnungen. Innovative Zusatzmodule gewährleisten Schnittstellenanbindungen und zukunftsorientiertes Arbeiten – auch als mobile Lösung. Im Rahmen von Software-Service Verträgen erhalten die Kunden kompetente Hotline Unterstützung und ein Zielgruppen und Themen spezifisches Schulungsangebot.

Partnerlogo AKDB Kommunalforum 2016 Speed Biometrics GmbH

Speed Biometrics GmbH

Speed Biometrics ist der in Deutschland führende Anbieter von SB-Lösungen zur Live-Erfassung biometrischer Daten für hoheitliche Dokumente. Vierzig Kommunen in zehn Bundesländern nutzen – teilweise schon seit 2012 – sehr erfolgreich mehr als 50 Speed Capture Stations (Stand März 2016). Dadurch bieten sie ihren Bürgern bei der Beantragung von z. B. Personalausweis, Reisepass, Aufenthaltstitel und Führerschein mehr Bürgerservice und beschleunigen die Antragsbearbeitung um mehrere Minuten. Unmittelbar vor der Antragstellung erfasst der Bürger Passfoto, Fingerabdrücke und Unterschrift vor Ort selbst an einer Speed Capture Station. Während der Antragstellung ruft der Sachbearbeiter die vom Bürger erfassten Daten „als Paket“ ab und übernimmt die Daten direkt digital in den Antrag. Der Bürger spart Aufwand und Kosten für die separate Beschaffung eines Passfotos – und entlastet den Sachbearbeiter von der (zeit-)aufwendigen Erfassung der biometrischen Daten.

12:00 Uhr - Vortrag im Fachforum "Digitale Verwaltung"


Vortragsthema: So schützen Sie sich vor Verschlüsselungstrojanern!

Referent: Thomas Sandner, Veeam Software GmbH
Einen guten Überblick über alle Programmpunkte bietet unser Programm.

Partnerlogo AKDB Kommunalforum 2016 Isgus Bavaria GmbH
Partnerlogo AKDB Kommunalforum 2016 Isgus Security Ltd.

ISGUS-bavaria GmbH & ISGUS-security Ltd.

Die ISGUS-bavaria GmbH ist führender Anbieter rund um die Softwarelösung ZEUS® mit den Modulen Zeiterfassung, Zutrittskontrolle, Besucherverwaltung, Personaleinsatzplanung, Kosten- und Leistungserfassung und digitale Schließtechnik. Für das Customizing, also das individuelle Einrichten des Systems entsprechend den individuellen Anforderungen des Anwenders, stehen im Bundesgebiet die 12 regionalen ISGUS Vertriebszentren und deren Fachpersonal vor Ort zur Verfügung. Über diese Standorte bekommt jeder Kunde auch die optimale Einführungsunterstützung und Schulung und kann „sein System“ genauso umfassend nutzen wie eine Inhouse Installation.

Genau wie in der Wirtschaft, ist dieser Leistungsumfang heute eine unverzichtbare Basis für die Verwaltung, Steuerung und Abrechnung von Arbeits- und Fehlzeiten. Das alles funktioniert mit einer webbasierten Lösung mühelos und für alle Beteiligten transparent und fehlerfrei. Der früher noch notwendige Pflege- und Korrekturaufwand erledigt sich heute über webbasierte Workflows und rollenbasierte Benutzerrechte, die die Organisationsstruktur 1:1 abbilden, nahezu von selbst. All dies bietet die ISGUS-bavaria nicht nur als Kauflizenz, verbunden mit einem erstklassigen Beratungs- und Einführungskonzept an, sondern der Interessent kann bei der ISGUS-bavaria seine Zeiterfassung und alles was dazu gehört, als Software as a Service outsourcen. Nutzen auch Sie unsere Erfahrung und unser Know-how aus weltweit 14.000 Installationen im Bereich Zeitmanagement und Sicherheit.

Partnerlogo AKDB Kommunalforum 2016 8com GmbH

8com GmbH & Co. KG

Die 8com zählt zu den führenden Anbietern von Prüfungs- und Awareness-Leistungen für Informationssicherheit. Unser Ziel ist es, gemeinsam mit unseren Kunden ein möglichst hohes Informationssicherheitsniveau zu erreichen. Die erste Verteidigungslinie im Kampf gegen Cyber-Attacken ist der Mensch. Auf dieser Grundlage bietet die 8com eine Vielzahl multimedialer Awareness-Leistungen an, die Mitarbeiter nachhaltig für die Gefahren der digitalen Welt sensibilisieren. Eindrucksvolle Live-Hacking-Vorträge, spannende Videos und interaktive Web Based Trainings sind nur ein kleiner Auszug aus unserem umfassenden Awareness-Angebot. Das Team der 8com setzt sich zusammen aus erfahrenen Penetrationstestern, IT-Security Consultants und Information Security Awareness Spezialisten. Durch die einzigartige Kombination aus technischem Know-how und direkten Einblicken in die Arbeitsweisen von Cyber-Kriminellen können sie bei ihrer Arbeit auf fundierte Erfahrungswerte zurückgreifen.

15:00 Uhr - Vortrag inkl. Live-Hacking im Auditorium


Vortragsthema: Tatort www

Referent: Götz Schartner, CEO 8com GmbH & Co. KG
Einen guten Überblick über alle Programmpunkte bietet unser Programm.

Partnerlogo AKDB Kommunalforum 2016 Zukunftsinstitut GmbH

Zukunftsinstitut GmbH

Das Zukunftsinstitut wurde 1998 gegründet und hat die Trend- und Zukunftsforschung in Deutschland von Anfang an maßgeblich geprägt. Heute gilt das Unternehmen als einer der einflussreichsten Think-Tanks der europäischen Trend- und Zukunftsforschung.
Das Forscher- und Beraterteam geht in seiner Arbeit der Frage nach, welche Veränderungen – welche Trends und Megatrends – unsere Gegenwart prägen und welche Rückschlüsse sich daraus für die Zukunft von Wirtschaft und Gesellschaft schließen lassen? Oberstes Ziel ist es, den Wandel begreifbar zu machen und Zukunft als Chance zu verstehen.
Auf Basis von Trendanalysen und Studien sowie eigens entwickelten Methoden werden Potenziale aufgezeigt, die sich aus Veränderungsprozessen ergeben, um Unternehmen und Entscheidern dabei zu helfen, zukunftsweisende Strategien und Innovationen zu entwickeln.
Im Kern fokussieren wir unsere Tätigkeit auf Publikationen, Beratung sowie Vorträge und Kongresse. Dabei bedienen wir uns multidisziplinärer und problemorientierter Zugänge, auch mit einem breiten Netzwerk an Themenführern und Branchenexperten.

09:45 Uhr - Vortrag im Auditorium


Vortragsthema: Digitalisierung? Die Welt neu verstehen lernen!

Referent: Harry Gatterer, Geschäftsführer Zukunftsinstitut GmbH
Einen guten Überblick über alle Programmpunkte bietet unser Programm.

Partnerlogo AKDB Kommunalforum 2016 Jochen Blöcher GmbH eplas

Jochen Blöcher GmbH - eplas

Die Jochen Blöcher GmbH ist ein IT-Systemhaus aus Mittelhessen. Als inhabergeführtes Unternehmen entwickeln wir seit mehr als 15 Jahren individuelle Softwarelösungen für öffentliche Einrichtungen sowie Unternehmen und bieten IT-Lösungen im Hard- und Softwarebereich an.
Wir heben uns vor allem durch ein durchgehendes und einfaches Bedienkonzept sowie der vollen Integration vorhandener Softwarelösungen vom Markt ab und realisieren nach Bedarf auch vollständig individuelle Lösungen. Unsere Arbeitssicherheits-Management-Lösung eplas® ist modular aufgebaut, verfügt über eine einfach zu bedienenden Oberfläche und vereint die Bereiche E-Learning / Blended Learning, Datenschutz, Arbeitsschutz, Vorsorgekartei und Unfallmanagement, Ein-/ Austritt, Anträge und Jahresurlaubsplanung. Weitere Module sind Gefährdungsbeurteilung, Gefahrstoffmanagement sowie Audits und Checklisten.
Mit eplas® werden alle für den Datenschutz, die Arbeitssicherheit, das Qualitätsmanagement und das Personalmanagement relevanten Informationen zentral zusammengeführt. Umfassende Beratung und Planung runden zusammen mit den Leistungen zur Installation und Schulung sowie dem nachfolgenden Support das Portfolio ab.

12:30 Uhr - Vortrag im Fachforum "Digitale Verwaltung"


Vortragsthema: Arbeitsschutz – rechtliche Anforderungen in Städten und Kommunen

Referent: Jochen Blöcher, Geschäftsführer eplas GmbH
Einen guten Überblick über alle Programmpunkte bietet unser Programm.

Partnerlogo AKDB Kommunalforum 2016 Wacom Europe GmbH

Wacom Europe GmbH

Gegründet 1983 mit Sitz in Japan. Global tätig in über 150 Ländern. Wacom´s  Ziel ist, eine Harmonie zwischen Mensch und Technologie zu schaffen. Als weltweit führender Hersteller von Stifttabletts, interaktiven Stift-Displays und digitalen Schnittstellenlösungen bringt Wacom Mensch und Technologie näher zusammen. Die fortschrittliche Technologie der intuitiven Eingabegeräte von Wacom half dabei, einige der weltweit aufsehenerregendsten digitalen Kunstwerke, Filme, Spezialeffekte, Modekreationen und Designs zu erschaffen, und gibt geschäftlichen und privaten Nutzern benutzerfreundliche Eingabegeräte an die Hand. Millionen von Kunden nutzen die kabel- und batterielose, drucksensitive digitale Stifttechnologie von Wacom für die Bedienung ihrer Smartphones, Medien-Tablets oder Desktop-Computer, um ihre individuelle Kreativität auszudrücken. Dank seiner Erfahrung und seinen einzigartigen Technologien hat sich Wacom innerhalb des letzten Jahrzehnts zu einem führenden eSignatur-Anbieter entwickelt.

14:00 Uhr - Vortrag im Fachforum "Datenschutz und IT-Sicherheit"


Vortragsthema: Handschriftliche Signaturen in der digitalen Welt – Lösungskonzepte und Businessmodelle

Referent: Uwe Würzberger, Wacom Europe GmbH
Einen guten Überblick über alle Programmpunkte bietet unser Programm.

Partnerlogo AKDB Kommunalforum 2016 Docusnap itelio GmbH

itelio GmbH

Docusnap ist die Softwarelösung zur sorgenfreien IT-Dokumentation. Von der agentenfreien Inventarisierung
der IT-Umgebung über detaillierte Netzwerkpläne, Lizenzmanagement und Berechtigungsanalyse bis hin zur
Bereitstellung eines auditkonformen Handbuches oder eines Notfallplans bietet die Softwarelösung des
Herstellers itelio eine starke Basis für Entscheidungen, Bestandsaufnahmen und Weiterentwicklungen der IT
Ihres Unternehmens. Docusnap ist eine tausendfach bewährte Softwarelösung, die in ihrem Leistungsumfang
einmalig am Markt ist. Während viele IT-Abteilungen und IT-Verantwortliche ihre Infrastruktur noch per Hand dokumentieren, können Sie sich mit Docusnap entspannt zurücklehnen: durch automatisierte Asset Discovery, geplante Jobs mit umfassenden Reportings und stets aktuellen Handbüchern sowie Wiederaufnahmeplänen werden zeitintensive Aufgaben im Handumdrehen erledigt.

15:30 Uhr - Vortrag im Fachforum "Datenschutz und IT-Sicherheit"


Vortragsthema: Zukunftssicher dank starker IT-Dokumentation
Referent: Benedikt Kappel, itelio GmbH
Einen guten Überblick über alle Programmpunkte bietet unser Programm.

Partnerlogo AKDB Kommunalforum 2016 veeam software GmbH

Veeam Software GmbH

Veeam® kennt die neuen Herausforderungen, denen sich alle Unternehmen weltweit unabhängig von ihrer Größe in Sachen Always-On Business™ für einen Geschäftsbetrieb rund um die Uhr (24/7/365) stellen müssen. Daher hat Veeam unter dem Motto Availability for the Always-On Enterprise™ ein völlig neues Marktsegment geschaffen. Im Gegensatz zu „herkömmlichen Backups“, die lediglich Vorgaben für Wiederherstellungszeiten (RTOs) und Wiederherstellungspunkte (RPOs) von mehreren Stunden oder Tagen ermöglichen, unterstützt Veeam Unternehmen dabei, Wiederherstellungszeiten und -punkte (RTPO™) von weniger als 15 Minuten für alle Anwendungen und Daten zu erzielen.
 
Veeam wurde im Jahr 2006 gegründet und verfügt derzeit über ein Netzwerk von 39.000 ProPartnern und mehr als 193.000 Kunden weltweit. Der Hauptsitz von Veeam befindet sich in Baar in der Schweiz, darüber hinaus hat das Unternehmen Niederlassungen in der ganzen Welt.

14:00 Uhr - Vortrag im Fachforum "Datenschutz und IT-Sicherheit"


Vortragsthema: Handschriftliche Signaturen in der digitalen Welt – Lösungskonzepte und Businessmodelle

Referent: Uwe Würzberger, Wacom Europe GmbH
Einen guten Überblick über alle Programmpunkte bietet unser Programm.

Partnerlogo AKDB Kommunalforum 2016 Lehmann & Partner vectra

LEHMANN + PARTNER GmbH

Kerngeschäft der LEHMANN + PARTNER GmbH ist die Erfassung von Bestands- und Zustandsdaten von Verkehrsflächen mit schnellfahrenden Messsystemen sowie die monetäre Bewertung der Straßeninfrastruktur. Seit 26 Jahren sind wir im Bundesgebiet der Spezialist auf dem Gebiet der Straßeninformationen und verfügen über einen entsprechend großen Erfahrungsschatz und Referenzen. Wir bieten als Komplettdienstleister Infrastrukturmanagement aus einer Hand an. Unser Messsystem zur messtechnischen Zustandserfassung gemäß ZTV ZEB-StB 06 verfügt über eine gültige Betriebszulassung der Bundesanstalt für Straßen- und Verkehrswesen (BASt). Der integrierte Fraunhofer-Laserscanner liefert mit einem engmaschigen Laserpunktnetz (2cm) Längs- und Querebenheitsdaten in hoher Qualität. Aufgrund der Fahrzeugbreite von max. 2,50 m bei einer gewohnten Erfassungsbreite von 4,00 m sind unsere Messsysteme auch im innerörtlichen Netz ohne Einschränkungen einsetzbar. Dadurch stehen auch für kommunale Straßennetze objektive und reproduzierbare Zustandsdaten für eine systematische Erhaltungsplanung zur Verfügung. Mit über 200 Ingenieuren in der Gruppe bieten wir eine hohe Leistungsfähigkeit für termingerechte Projektrealisierungen.

11:30 Uhr - Vortrag im Fachforum "Neues aus den Fachverfahren"


Vortragsthema: Zustandserfassung und Erhaltungsplanung bei Kommunalstraßen

Referent: Michael Heber, Lehmann und Partner GmbH
Einen guten Überblick über alle Programmpunkte bietet unser Programm.

Partnerlogo AKDB Kommunalforum 2016 DATAteam

DATAteam GmbH

Mit über 800 Kunden ist DATA-team im Bereich der Beitreibung und Vollstreckung im kommunalen Umfeld seit vielen Jahren unangefochten Marktführer und ein gewichtiger Player im deutschen Markt für Verwaltungssoftware. Zielmärkte sind Kommunen, Eigenbetriebe, Zweckverbände und andere Institutionen der öffentlichen Hand, kommunale Rechenzentren, Bundes- und Justizbehörden, Wohnungsverwaltungsgesellschaften sowie Banken und Versorger. Der Kundenkreis reicht von Gemeinden mit 2.500 oder weniger Einwohnern bis hin zu Landesministerien und Großstädten mit über 1.000.000 Einwohnern. Seit nunmehr 25 Jahren konzentriert sich das Software- und Beratungshaus mit Sitz in Leipzig auf den Markt der Vollstreckung, des Mahnwesen und des Forderungsmanagements. Mit avviso stellt die Firma DATAteam eine Lösung zur Erledigung aller im Bereich des öffentlich-rechtlichen sowie des privatrechtlichen Forderungsmanagement bzw. Inkasso anfallenden Aufgaben zur Verfügung. avviso bietet für einfache und komplexe Vollstreckungsvorgänge das jeweils richtige Werkzeug.

13:30 Uhr - Live-Präsentationen im Ausstellungsbereich


Vortragsthema: AMTSHILFE.net – elektronischer Austausch von Amtshilfeersuchen

Referent: DATAteam mbH
Einen guten Überblick über alle Programmpunkte bietet unser Programm.

Partnerlogo AKDB Kommunalforum 2016 Little Bird GmbH

LITTLE BIRD GmbH

LITTLE BIRD ist die interaktive E-Government-Lösung für die Suche und Vergabe von Kinderbetreuungsangeboten. LITTLE BIRD ist in acht Bundesländern, in über 30 Kommunen (Stand September 2014) und ca. 2.500 Einrichtungen im Einsatz. Damit ist die Little Bird GmbH marktführend im Bereich Kitavergabe- und Verwaltungssoftware mit angeschlossenem Online-Portal. Gemeinsam mit der AKDB wurde das erste Projekt in Bayern realisiert. In der Stadt Erding startete die Kitaplatzsuche und Vergabe mit LITTLE BIRD am 1. September 2014. Warum wollen immer mehr Kommunen in ganz Deutschland LITTLE BIRD? LITTLE BIRD strukturiert die Suche und Vergabe von Kinderbetreuungsangeboten neu, macht sämtliche Prozesse im Ablauf wesentlich übersichtlicher, einfacher und sicherer. Alle Beteiligten, Kommunalverwaltung, nicht-kommunale Träger, Einrichtungsleitungen und Eltern werden einbezogen.

Partnerlogo Kommunalforum 2016 Verlag fuer Standesamtswesen

Verlag für Standesamtswesen GmbH

Als spezialisierter juristischer Fachverlag und modernes Softwareunternehmen mit Sitz in Frankfurt am Main und Berlin ist der Verlag für Standesamtswesen seit 1924 Ansprechpartner für die Standesämter in ganz Deutschland, bekannt für hochwertige Produkte, kompetente Beratung und zuverlässigen Service.

Auch in Bayern setzen die Standesämter auf die Produkte des Verlages wie zum Beispiel auf AutiSta®: das Fachverfahren für die Bearbeitung von Personenstandsfällen oder die AutiSta Behördenauskunft, das Modul zur automatischen Übernahme der Adressen aus dem Meldedaten. Der ePR-Server ist das Verfahren für die Personenstandregister, ElBib: die Elektronische Bibliothek für Standesämter, deren Aufsichtsbehörden, Gerichte und Anwälte, mit Nachschlagewerken für deren tägliche Arbeit und das Ortsbuch Online: der bundesweite Zuständigkeitsfinder, nicht nur für Standesämter.

Partnerlogo Kommunalforum 2016 Fujitsu Technology Solutions GmbH

Fujitsu Technology Solutions GmbH

Als 100-prozentige Tochtergesellschaft von Fujitsu bietet Fujitsu Technology Solutions Behörden und Unternehmenskunden in Deutschland ein umfassendes Portfolio von Technologieprodukten, Lösungen und Dienstleistungen an. Das Unternehmen entwickelt und fertigt in Deutschland Notebooks, PCs, Thin Clients, Server, Speichersysteme sowie Mainboards, ist an rund 20 Standorten aktiv und betreibt mehrere hochsichere Rechenzentren. In der Region Central Europe erzielte Fujitsu im Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz von mehr als 1,8 Milliarden Euro. Konzernweit beschäftigt Fujitsu in Deutschland rund 6.000 Mitarbeiter.

Als einer der größten IT-Service-Provider und IT-Hersteller der Welt begleitet Fujitsu seit vielen Jahren die öffentliche Verwaltung erfolgreich bei der zukunftsorientierten technischen und organisatorischen Neuausrichtung ihrer IT. Zahlreiche Referenzen im In- und Ausland sprechen für das besondere Know-how und die Expertise des Unternehmens im Bereich der digitalen Verwaltung.

Partnerlogo AKDB Kommunalforum 2016 Bundesdruckerei GmbH

Bundesdruckerei GmbH

Die Bundesdruckerei GmbH bietet IT-Sicherheitslösungen für Unternehmen, Staaten und Behörden. Mit Technologien und Dienstleistungen „Made in Germany“ schützt sie sensible Daten, Kommunikation und Infrastrukturen. Die Lösungen basieren auf der sicheren Identifikation von Bürgern, Kunden, Mitarbeitern und Systemen in der analogen und digitalen Welt. Dabei erfasst, verwaltet und verschlüsselt die Bundesdruckerei sensible Daten, produziert Dokumente und Prüfgeräte, entwickelt Software für hochsichere Infrastrukturen und bietet Pass- und Ausweissysteme sowie automatische Grenzkontrolllösungen an. Weitere Infos unter www.bundesdruckerei.de.

Partnerlogo AKDB Kommunalforum 2016 Microsoft Deutschland GmbH

Microsoft Deutschland GmbH

Die Microsoft Deutschland GmbH ist die 1983 gegründete Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation/Redmond, U.S.A., des weltweit führenden Herstellers von Standardsoftware, Services und Lösungen mit 93,58 Mrd. US-Dollar Umsatz (Geschäftsjahr 2015; 30. Juni 2015). Der Netto-Gewinn im Fiskaljahr 2015 betrug 18,16 Mrd. US-Dollar. Neben der Firmenzentrale in München ist die Microsoft Deutschland GmbH bundesweit mit sechs Regionalbüros vertreten und beschäftigt rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Verbund mit rund 31.500 Partnerunternehmen betreut sie Firmen aller Branchen und Größen. Das Advanced Technology Labs Europe (ATLE) in München hat Forschungsschwerpunkte in IT-Sicherheit, Datenschutz, Mobilität, mobile Anwendungen und Web-Services.

Partnerlogo AKDB Kommunalforum 2016 Verlag Bayerische Staatszeitung staatsanzeiger

Verlag Bayerische Staatszeitung GmbH

Die Bayerische Staatszeitung, aktuell und kompetent, steht Ihrer Kommune auch in der digitalen Welt mit Rat und Tat zur Seite. Schnell, aktuell und bürgerfreundlich - die effektive Kommune in der digitalen Welt: Die eVergabeplattform und der FormularServer24 der Bayerischen Staatszeitung.
Die elektronische Vergabe ist effektiver, schneller und aktueller als je zuvor. Schon heute bewährt sich die eVergabeplattform bei allen nationalen und eu-weiten Vergabeverfahren und -arten. Etappenweise traten die elektronischen Anforderungen der EU-Vergaberichtlinie ab 18. April 2016 in Kraft. In der eVergabeplattform ist sie bereits heute in vielen Schritten realisiert – zusätzlich unterstützt durch herkömmlichen Papierversand. Standardisierte Formulare, konsequente Umsetzung von workflows unter Einbindung der Unternehmen, Handwerker und Dienstleister – www.staatsanzeiger-eservices.de.

Partnerlogo AKDB Kommunalforum 2016 SonicWALL

SonicWALL

SonicWALL bietet Sicherheitslösungen mit höherem Mehrwert und deutlich niedrigeren Gesamtbetriebskosten für Organisationen jeder Größe. Mit den intelligenten SonicWALL-Lösungen für Netzwerk- und E-Mail-Sicherheit sowie sicheren Mobilzugriff können Anwender ihre globalen Netzwerke dynamisch schützen, kontrollieren und skalieren. Mithilfe der Daten von Millionen vernetzter Sensoren im SonicWALL Global Response Intelligent Defense (GRID) Network informiert das SonicWALL Threat Center kontinuierlich über aktuelle Bedrohungen und ihr Verhalten.

16:30 Uhr - Vortrag im Fachforum "Datenschutz und IT-Sicherheit"


Vortragsthema: Ransomware: Hype oder nur der Anfang? Wie intelligenter, proaktiver Schutz vor Cyber-Angriffen aussieht

Referent: SonicWALL
Einen guten Überblick über alle Programmpunkte bietet unser Programm.

Sparkassenverband Bayern

Die Sparkassen verstehen sich als treibende Kraft und Impulsgeber für die Region. Als dezentral verankerte, kommunal getragene und rechtlich wie wirtschaftlich eigenständige Kreditinstitute bieten Sie eine breite lösungsorientierte Produktpalette für die finanziellen Belange der Bürger, Unternehmen und Kommunen.
Die GiroSolution AG als Kooperationspartner entwickelt, integriert und betreibt Bezahl- und Mehrwertlösungen für digitale Prozesse.

Das Angebot im Bereich ePayment umfasst  ein breites, sicheres und preiswertes Produktportfolio aus einer Hand: Online-Überweisung (giropay), Lastschrift, Kreditkarte sowie Mehrwertlösungen wie girocode (beleghafte) oder „Bezahl-Button“ (digitale Rechnung).

Partnerlogo AKDB Kommunalforum 2016 Beihilfe Servicegesellschaft mbh

Beihilfe-Service Gesellschaft mbH

Die Beihilfe-Service Gesellschaft ist ein Verbund von vier starken Partnern, die durch Einbringung ihrer jeweiligen Kernkompetenzen eine einzigartige Lösung für Beihilfestellen anbieten. Die Unternehmen Versicherungskammer Bayern, AKDB, Innovas und Global Side haben mit der Gründung der Beihilfe-Service Gesellschaft eine optimale Plattform für eine moderne leistungsfähige Beihilfelösung geschaffen. Das Leistungsspektrum der Gesellschaft reicht von der Bereitstellung von Standardsoftware über Software as a Service-Lösungen bis hin zu Full Service-Angeboten.

14:00 Uhr - Vortrag im Fachforum "Digitale Verwaltung"


Vortragsthema: ZABAS BeiPro – eine webbasierte Softwarelösung zur maschinellen Prüfung und Regulierung von Beihilfeanträgen

Referent: Markus Angelhuber, Geschäftsführer Beihilfe-Service Gesellschaft mbH
Einen guten Überblick über alle Programmpunkte bietet unser Programm.

Partnerlogo AKDB Kommunalforum 2016 Innovationsstiftung Bayerische Kommune

Innovationsstiftung Bayerische Kommune

Die Innovationsstiftung Bayerische Kommune ist für Kommunen in Bayern eine in dieser Form bundesweit einmalige Einrichtung. Diese als gemeinnützig anerkannte Stiftung des öffentlichen Rechts wurde im Jahr 2010 von den vier Bayerischen Kommunalen Spitzenverbänden und der Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB) errichtet. Sie fördert innovative IT-Projekte und Forschungsvorhaben im Bereich der kommunalen Informationstechnologie. Ziel der Stiftungsarbeit ist es, die Modernisierung und Stärkung der Verwaltung zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit der Kommunen und zum nachhaltigen Bürgernutzen voranzutreiben.

11:30 Uhr - Vortrag im Fachforum "Datenschutz & IT-Sicherheit"


Vortragsthema: Informationssicherheits-Konzept für Kommunen im Zusammenhang mit Art. 8 Bayerisches E-Government-Gesetz

Referent: Sascha Kuhrau, für die Innovationsstiftung Bayerische Kommune
Einen guten Überblick über alle Programmpunkte bietet unser Programm.

Partnerlogo AKDB Kommunalforum 2016 Livingdata GmbH

LivingData GmbH

Die LivingData GmbH plant und realisiert seit 1997 als bayernweit führendes System- und Softwarehaus für Kunden aus dem öffentlichen Bereich maßgeschneiderte Hard- und Softwarelösungen. Unsere Stärke ist die Verbindung von innovativen und nutzerfreundlichen Lösungen – Lösungen, die es ermöglichen, Aufgaben im Verwaltungsalltag effektiv zu erledigen. 

Von der Auswahl der optimalen Hardware über Lösungen im Bereich Systemintegration wie Virtualisierung bis hin zur perfekt auf Ihre Umgebung abgestimmten Software wie DMS, CMS oder digitale Archivierung: Die LivingData steht für Lösungen aus allen IT-Bereichen - inklusive der kompetenten Anbindung an die Fachverfahren.

Vorträge in den Fachforen

Fachforum "Datenschutz und IT-Sicherheit"

12:30 | Next Generation Outsourcing – wie Sie sich von der Bürde des IT-Betriebs befreien und IT-Verantwortung erfolgreich delegieren
Referent: Steffen Kleinmanns, LivingData und Markus Hofmann, AKDB

13:30 | Informationssicherheits-Management in der Kommunalverwaltung
Referent: Alexander Poslad, LivingData

16:00 | Umfassender Security-Service – wie wir Sie im Kampf gegen immer aggressivere Bedrohungen aus dem Internet unterstützen
Referent: Steffen Kleinmanns, LivingData und Markus Hofmann, AKDB

Fachforum "eGovernment"

16:00 | Von der Website bis zum Bürgerservice-Portal – Inhalte selbst pflegen mit der integrierten
Lösung komXcms

Referent: Alexander Brückner, LivingData, Michael Diepold, AKDB

Fachforum "Neues aus den Fachverfahren"

14:00 | Dokumentenmanagement 3.0 mit komXwork
Referent: Hans Steinberger, LivingData
Einen guten Überblick über alle Programmpunkte bietet unser Programm.

Partnerlogo AKDB Kommunalforum 2016 Tera Software GmbH

TERA GmbH

Seit über 20 Jahren entwickeln wir hochwertige Softwareprodukte „rund um das Grundstück“ für kommunale Verwaltungen. „Kontinuität, orientiert am Puls der Zeit“ ist unsere Strategie. Gestern wie heute sind wir offen für frische Ideen und zeitgemäßen Wandel. Aufgrund unserer Erfahrungen verfügen wir über fundiertes Know-how, insbesondere in den Bereichen Grundstücksverwaltung, Beitragswesen, Bauhofverwaltung, Friedhofsverwaltung. Unser jüngstes Produkt OK.GIS ermöglicht Ihnen kommunale Geofachdaten einfach und gezielt im Internet zu veröffentlichen. Weitere Informationen unter: http://www.tera-online.de/.

Partnerlogo AKDB Kommunalforum 2016 kommIT GmbH

kommIT GmbH

Die kommIT ist eine gemeinsame Tochter der AKDB und Dataport. Vom Standort Köln aus bietet die kommIT im gesamten Bundesgebiet außerhalb der Bundesländer Bayern, Schleswig-Holstein und Hamburg Dienstleistungen und Softwarelösungen für sämtliche Belange und Aufgaben der Kommunalverwaltung aus einer Hand an. Das umfangreiche Dienstleistungsangebot reicht von Consultingleistungen für die Verwaltung, über Projektmanagement bei der Einführung eines Produktes bis zur Fachberatung und Support im Tagesgeschäft. Unser Softwareangebot unterstützt die jeweilige Kommunalverwaltung bei der effektiven und bürgerfreundlichen Erfüllung ihrer Aufgaben. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.komm-it.de/.

 

Herzlichen Dank

Wir bedanken uns ganz herzlich bei all unseren Messepartnern, die zu einem guten Gelingen des 2. AKDB Kommunalforums 2016 mit beitragen und diesen informativen und spannenden Tag mit uns zusammen gestalten.

Programm

Spannende, interessante Fachvorträge und einen Überblick über das gesamte Programm finden Sie hier.

Podiumsdiskussionen

Weitere Informationen zu den Podiumsdiskussionen Asyl und Flüchtlinge, eGovernement und IT-Sicherheit finden Sie hier.

Hinter den Kulissen

Einen Blick hinter die Kulissen, in den Aufbau unserer des 1. AKDB Kommunalforums in 2014 finden Sie hier.

Rückblick 2014

Bild- und Videoimpressionen rund um das AKDB Kommunalforum 2014 im MVG Museum München finden Sie hier.

Ihr Kontakt rund um das 2. AKDB Kommunalforum 2016

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weiterführende Informationen?
Die AKDB steht Ihnen schon jetzt im Vorfeld des Kommunalforums gerne unter akdb-kommunalforum@akdb.de zur Verfügung!