Alle Vorträge, die zur Veröffentlichung freigegeben wurden, finden Sie hier zum Download. Diese Vorträge zu aktuellen Themen fanden am ersten Messetag statt. 

im AKDB Vortragsraum, Halle 9 Stand 342

ZEIT

VORTRAGSTHEMEN

REFERENT

11:00

eRechnung im ZUGFeRD-Format

Manfred Gaspers, AKDB

11:30

Neue Zusatzmodule für den Einsatz im Standesamt

Dr. Günther Metzner, VfSt, Roland Meyer, AKDB

12:00

Bürgerservice-Portal – sicheres und medienbruchfreies eGovernment

Clemens Krüger, AKDB

12:30

OK.GIS – wie Sie eigene kommunale Geodaten sicher im Internet veröffentlichen

Felix Kummer, AKDB

13:00Auf Nummer sicher mit KommSafe – Dateien einfach, sicher und modern speichern, teilen und bearbeitenCaroline Wilke, AKDB

13:30

Elektronische Akten — so einfach gelingt der Einstieg ins digitale Ablagesystem!

Hans Steinberger, LD,
Martin Montag, AKDB

14:00

Smart. Flexibel. Individuell. Die Lösungen der AKDB für Ihre mobile Welt

Nicoletta Bauer, AKDB

14:30

Komfortable Ansatzerfassung im Workflow – Livepräsentation

Matias Kraus, AKDB

15:00

Cloud-Lösungen und mobile Anwendungen – darauf müssen Sie achten!

Frank Jeziorski, LD,
Alexander Poslad, LD

15:30

Geographisches Informationssystem w³GIS –
für alle kommunalen Anforderungen

Felix Kummer, AKDB

16:00

Neues mit AutiSta 10.4

Dr. Günther Metzner, VfSt

16:30

Kommunales Controlling: Das CAP der AKDB
zur Planung, Analyse und Steuerung der Verwaltung

Matias Kraus, AKDB

im Ausstellerfachforum Halle 9

ZEIT

VORTRAGSTHEMEN

REFERENT

12:00

Online Bürgerbeteiligung: Rechtliche Rahmenbedingungen für kommunale Beteiligungsangebote im InternetFrau Saskia Fritzsche, Verwaltungshochschule Speyer

13:30

Bürgerservice-Portal – sicheres und medienbruchfreies eGovernment mit Bürgerkonto, Postkorb und ePayment

Clemens Krüger, AKDB

14:30

Wissensmanagement in der öffentlichen Verwaltung

Meinrad Bumiller/Michael Hübler/Dr. Joachim Simen, Bayerische Akademie für Verwaltungs-Management GmbH

 

Lassen Sie uns wissen, wenn wir etwas für Sie tun können.

Haben Sie noch Fragen oder benötigen Sie weiterführende Informationen zu einzelnen Themen? Rufen sie uns einfach an, vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Vertriebsberater oder lassen Sie sich unverbindlich Informationsmaterial zusenden. Die AKDB steht Ihnen gerne zur Verfügung. Den richtigen Kontakt zu Ihrem Anliegen finden Sie hier. Ihre AKDB