OK.Finanzen

OK.CASH – Gebührenverwaltung in SYNERGO®-Umgebung

Durch die Integration von OK.CASH in den SYNERGO®-Arbeitsplatz können Verwaltungsprozesse besonders einfach, sicher und medienbruchfrei durchgeführt werden. Bedienungsfreundliche Oberflächen und einheitliche Funktionen erleichtern die tägliche Arbeit – egal ob im Bürgerbüro, bei der Administration oder in der Fachverwaltung. Für eine effiziente, zentrale Gebührenverwaltung, die sich den Anforderungen der Kommune flexibel anpasst.

E-Rechnung im kommunalen Buchungsstil – digital vom Posteingang bis zum Archiv

Papierbasierte Prozesse sind bald Vergangenheit. Die Umstellung auf E-Rechnungen bietet Ihnen viele Vorteile! Kürzere Laufzeiten und Prüfungszyklen, Ausnutzung von Skonti und geringere Druckkosten sparen Zeit und Geld. Mit einem digitalen Archiv können Kommunen auch den Aufwand für Ablage und Aufbewahrung reduzieren. 

OK.FIS/FINzD Apps – mobile Lösungen in der Veranlagung

Applikationen werden immer beliebter und bieten viele Vorteile: Mobilität, Übersichtlichkeit und automatisierte Plausibilitätsprüfungen zur Reduzierung von Erfassungsfehlern sind nur ein paar Beispiele. Mit den OK.FIS/FINzD Apps zur Inventur, Zählerwechsel und Zählerablesung gibt es verschiedene Apps für mobile Endgeräte, die im Google-Play-Store und im iTunes Store zu finden sind.

NEU! Umsatzsteuer – Anwendung der Umsatzsteuerfunktionen in OK.FIS

Die Neuregelung des § 2b Umsatzsteuergesetz kann zu umfangreichen Änderungen in Organisation und Prozessen bei Kommunen führen. Die Umsatzsteuerfunktionen in OK.FIS sind hierfür speziell auf die Nutzung durch Juristische Personen öffentlichen Rechts ausgerichtet und bieten den höchstmöglichen Bearbeitungskomfort. Durch die Funktionen werden alle relevanten Fälle für Buchung, Prüfung und Meldung abgebildet.

Software-Zertifikate für das elektronische Signieren von Anordnungen

Seit dem 22.5.2019 ist nun auch in Bayern der Einsatz von Software-Zertifikaten für das elektronische Signieren von Anordnungen zugelassen. Es muss sich dabei um eine fortgeschrittene Signatur handeln. Eine Kommune kann nun also frei entscheiden, ob sie Kartenzertifikate oder Softwarezertifikate einsetzen will. Sogar ein „Mischbetrieb“ ist möglich. Wir zeigen Ihnen, wie die AKDB Sie bei der Ausstellung, der Verwaltung und der Gültigkeitsprüfung unterstützen kann. 

OK.Personal

Personalsoftware für die Sachbearbeitung

Korrekte Personalabrechnungen und eine effektive Personalverwaltung sind die Basis jeder erfolgreichen Personalarbeit. OK.PWS hilft Ihnen dabei, nicht nur die Gehälter und die Reisekosten komfortabel und korrekt abzurechnen, sondern die einmal erfassten Personaldaten stehen selbstverständlich auch für andere Aufgabenbereiche wie der Erstellung des haushaltsrechtlichen Stellenplans zur Verfügung.

Personalmanagement und Self Services

Mit elektronischen Workflows für die Beantragung und Genehmigung von Reisen oder Fehlzeiten werden Prozesse verschlankt und beschleunigt. Ihre Personalverwaltung wird durch den Einsatz der E-Akte, der Online-Bewerbung und der E-Gehaltsabrechnung von Routinetätigkeiten entlastet. Mit der Personal App können Belege schnell der Personalabteilung zur Verfügung gestellt werden.

E-Government

Bürgerservice-Portal als Lösung für die OZG-Anforderungen

OZG-konforme Fachdienste im Bürgerservice-Portal, z.B. aus dem Einwohner-, Personenstands- oder Kfz-Wesen, und Basisfunktionen wie Servicekonto und ePayment bieten ein umfassendes Online-Angebot mit Vorteilen für Bürger, Wirtschaft und Verwaltung. Mit der 3. Stufe der internetbasierten Fahrzeugzulassung wird dem Bürger erstmals ein sofortiges Losfahren möglich – durch den automatisierten Verwaltungsakt. So geht erfolgreiches eGovernment.

Bürgerservice-Portal – die neue Generation M

Die neue Generation M des Bürgerservice-Portals berücksichtigt die gestiegenen Erwartungen und Anforderungen von Nutzern und Kommunen. Dazu gehören eine hohe Performance und Ausfallsicherheit, Skalierbarkeit, zeitgemäße Usability, hohe Kompatibilität und einfache Individualisierung.

NEU! Kitaplatz-Bedarfsanmeldung – die Komplettlösung für Ihr Kita-Management

Digitale Kitaplatz-BedarfsanmeldungE-Government zum Anfassen. Das schlanke und zeitsparende Verfahren, ermöglicht eine zeitgerechte Anmeldung im Kinderbetreuungsbereich für Eltern und bietet ein professionelles Vergabemanagement. Komplexe und anspruchsvolle Anmeldeprozesse werden kitagerecht, transparent und zeitsparend für alle umgesetzt. Zudem bietet das Verfahren für Kommunen eine effektive Bedarfsplanung.

KOALA – Kommunales Archiv für Langzeitaufbewahrung

Das innovative Produktangebot KOALA (Kommunales Archiv für Langzeitaufbewahrung), das in Zusammenarbeit mit der Schweizer Firma scope solutions entwickelt wurde, unterstützt Sie bei dem Thema digitale Langzeitarchivierung. Mit KOALA können Sie komplexe Archivierungsvorgänge auf Basis der standardisierten Schnittstellennormen (z.B. XDomea) einfach durchführen. Das Angebot ist vor allem für kleinere Archive geeignet.

OK.GEWERBE – für Gewerbeämter und Genehmigungsbehörden (inkl. E-Akten- und Anbindung von OK.CASH)

OK.GEWERBE bietet alle Funktionalitäten für die Sachbearbeitung im Gewerbeamt, wie z.B. Gewerbemeldung, Gestattung und Sperrzeitänderung sowie die Bearbeitung der erlaubnispflichtigen Tätigkeiten in Genehmigungsbehörden. Folgende Module sind verfügbar: Gewerbemeldung, Gestattung/öffentl. Vergnügung, Messen & Märkte, Gaststätten, Reisegewerbe, Untersagung, Spielhallen/Aufsteller, Bewacher und Prostituiertenschutzgesetz.

OK.Bürgerservice

OK.EWO – der neue Bürgerbüro-Arbeitsplatz inkl. neuem Wahlteil

Lassen Sie sich den neuen Bürgerbüro-Arbeitsplatz mit seiner bedienerfreundlichen Oberfläche in der innovativen SYNERGO®-Technologie zeigen. OK.EWO-Anwender profitieren von einer vollständigen Sachbearbeitung von A-Z. Sie werden unterstützt vom neuen Nachrichtenkorb, einer weitgehend automatisierten Integration der eingehenden XÖV-Nachrichten sowie u.a. den Funktionen "Löschen Personen" und "Nacherzeugung Nachrichten". Außerdem stellen wir Ihnen den neuen Wahlteil vor, der Sachbearbeiter unterstützt z.B. in der Wahlvorbereitung bei Erstellung, Pflege und Abschluss des Wählerverzeichnisses.

Elektronische Sammelakte im Personenstandswesen

Die Führung der elektronischen Sammelakte spart Raum und Zeit im Standesamt. Das Modul AutiSta Sammelakte Integration unterstützt das Standesamt beim Anlegen und Führen der elektronischen Sammelakte während und nach der Beurkundung des Personenstandsfalls.

OK.VOTE – Optimale Unterstützung im Wahlamt (auch zur Kommunalwahl 2020)

Sicher, bewährt und zuverlässig in der kommunalen Praxis: OK.VOTE unterstützt die Wahlsachbearbeiter perfekt zur Kommunalwahl 2020. Wir präsentieren u.a. die Vorteile des neuen Stimmzettelerfassungs-Moduls, das optimal auf die Kommunalwahlen in Bayern zugeschnitten ist.

OK.Bau/GIS/FMS

TERA Objektmanager – das GIS der AKDB

Überzeugen Sie sich von unseren leistungsstarken und vernetzten Lösungen im Bereich Grundstücksverwaltung und Geographische Informationssysteme. Erleben Sie beispielsweise den TERA Objektmanager, der alle relevanten Informationen auf einen Blick in der Karte bereitstellt oder unsere GIS-Fachlösungen, z.B. Wasser/Abwasser, Bauleitpläne, Baumkataster, Verkehrszeichen und individuelle Kleinkataster u.v.m. Dabei steht insbesondere die Vernetzung von GIS mit anderen Anwendungen im Fokus, z.B. die Erstellung von Aufträgen aus GIS und die automatische Überstellung ins Bauamt mit TERA Ressourcenmanager.

TERA Ressourcenmanager – Ressourcen effizient verwalten

Mensch, Maschine, Material – Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Ressourcen mit TERA Ressourcenmanager effizient in den Griff bekommen – nicht nur im kommunalen Bauhof. Lassen Sie sich von unseren Lösungen für die Beitragsabrechnung, Friedhofsverwaltung (neu: mit integriertem GIS für Friedhofspläne) und das Straßenbestandsverzeichnis überzeugen.

TERA Gebäudemanager – die kommunale Gebäudeverwaltung

Gewinnen Sie Einblicke in den TERA Gebäudemanager! Er ist Teil der neuen TERA Manager-Familie und stellt die Basis für eine effiziente kommunale Gebäudebewirtschaftung dar. Erfahren Sie auch mehr über die Module Liegenschaften, Mieten und Belegungsplanung. Gerne informieren wir Sie auch über die Vorteile, die sich durch die vielfältigen Schnittstellen zu anderen AKDB-Verfahren wie z.B. der E-Akte, zum zentralen Auftragsmanagement oder zum Finanzwesen ergeben.

OK.Soziales

OK.JUS – die neue Software für die Jugendhilfe

Erhalten Sie einen Einblick in OK.JUS, die Software für Jugend- und Sozialhilfe der SYNERGO®-Generation. Technologisch und inhaltlich exakt und vollumfänglich auf den Bedarf von Jugendämtern ausgerichtet: flexibel, prozessorientiert, benutzeroptimiert und auswertungsstark. OK.JUS ist zudem über die klassischen Bereiche eines Jugendamts hinaus vielseitig einsetzbar und bildet Prozesse passgenau ab. Mit der OK.JUS Controlling- und Analyseplattform lassen sich fachliche Informationen und Finanzdaten zu aussagekräftigen, verständlich aufbereiteten Kennzahlen zusammenstellen.

OK.Verkehr

OK.VERKEHR – Die Komplettlösung für Zulassungs- und Fahrerlaubnisbehörden

OK.VERKEHR, die neue Software der SYNERGO®-Generation, führt Vorgänge aus allen Bereichen eines Straßenverkehrsamtes zusammen. Dies bietet Ihnen vielfältige Vorteile: Komprimierte Prozesse, workflowbasierte Vorgangsbearbeitung, Schlagwortsuche und eine einheitliche Benutzeroberfläche sind nur einige Beispiele. Ohne Installationsaufwand und bei Nutzung im AKDB-Rechenzentrum auch nahezu ohne IT-Aufwand.

OK.Service

Die AKDB-Servicecenter: Unterstützung für Finanz- und Personalverwaltungen

Bestimmte Themen beschäftigen Kommunen immer häufiger: stetig komplexere Aufgabenstellungen, fehlende qualifizierte Fachkräfte oder budgetärer Druck. Hierfür bieten die beiden Servicecenter Finanzwesen und Personalwesen die passende Lösung, damit die umfassenden Aufgaben einer Finanz- und Personalverwaltung trotzdem in bester Qualität erfüllt werden können. Gemäß Ihrer individuellen Wünsche werden die Tätigkeiten direkt von unseren Experten übernommen.

Next Generation Outsourcing

Dank der völligen Befreiung von der IT-Adminisrtration können sich Behörden auf Ihre Kernaufgaben konzentrieren. Die AKDB übernimmt den verantwortlichen IT-Betrieb

AKDB-Klickbrief

Der AKDB-Klickbrief bietet Verwaltungen eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, um Druck- und Versandleistungen abzuwickeln. Von einzelnen Dokumenten bis hin zu Massensendungen wie Steuerbescheiden, Verbrauchsabrechnungen, Serienbriefen und vieles andere mehr – der AKDB-Klickbrief vereinfacht das Drucken und Versenden von Behördenpost und hilft dabei, Kosten einzusparen und die Mitarbeiter zu entlasten. Die Dokumente werden einfach per Mausklick an das AKDB-Rechenzentrum übermittelt und dort schnell und zuverlässig gedruckt, kuvertiert und bei der Post zur Zustellung eingeliefert.

privacy kommunal

IT-gestütztes Management der Anforderungen der DSGVO an eine Behörde.

Kundenservice und Schulungsangebote der AKDB

Kundenservice und Schulungsangebote der AKDB

Der zentrale Kundenservice sorgt mit der Hotline dafür, dass kein Anruf verloren geht und Ihre Anfrage direkt an den zuständigen AKDB-Mitarbeiter weitergeleitet wird. Neben dem zentralen Kundenservice können Sie sich mit Ihrem Anliegen auch an den Fachkundenservice wenden oder uns über das Kundenportal kontaktieren. Für nahezu alle Fachbereiche der Verwaltung bietet die AKDB Ihnen ein umfassendes Ange­bot an Präsenzschulungen und Webinaren, zu genau den Themen, die Ihnen in Ihrem Arbeitsalltag auf den Nägeln brennen und das Sie so bei keinem anderen Anbieter finden.

 

Innovationsstiftung Bayerische Kommune

Innovationsstiftung Bayerische Kommune – aktuelle Stiftungsprojekte

Die Innovationsstiftung Bayerische Kommune stellt aktuelle und laufende Projekte für Kommunen vor. Hierzu zählen unter anderem Projekte zur Informationssicherheit nach Art. 11 Bay. EGovG und zum sicheren IT-Outsourcing.

GKDS

GKDS – Datenschutz und Informationssicherheit aus einer Hand

Die GKDS unterstützt und berät ihre Kunden bei der Umsetzung von Datenschutz und Informationssicherheit. Dabei nutzt sie Synergieeffekte. Die Kommunikationsplattform der GKDS gewährleistet ein zentrales Ablagesystem und einen schnellen Zugriff auf alle relevanten Dokumente.

LivingData

Sitzungsmanagement, kommunaler Webauftritt mit komXcms, Adressmanagement mit komXcontact

Session, SessionNet und Mandatos – Die ganzheitliche Lösung für alle Prozesse des Sitzungsmanagements und der digitalen Gremienarbeit.

komXcms - Das Content-Management-System zur Verwalten und Pflegen Ihrer kommunalen Webseite, für das Sie keinerlei Programmierkenntnisse benötigen.

komXcontact – Das zentrale Adressmanagement-System zur effektiven Erfassung und Verwaltung von Adressen und Adressdaten.

E-Akten – umfassendes Dokumentenmanagement mit komXwork

Wir zeigen Ihnen, wie Sie sämtliche Vorgänge des Fachverfahrens im Zusammenspiel mit der zugehörigen E-Akte erledigen und die integrierte E-Akten-Lösung der AKDB schnell zu einem umfassenden Dokumentenmanagement-System (DMS) ausbauen können.

Managed Services und Security-Lösungen

LivingData – Ihr starker Partner für Managed Services und Security-Lösungen. Wir unterstützen unsere Kunden durch innovative Lösungen, mit denen Sie alle Aspekte der IT verwalten können. Dies reicht von der Betriebssicherheit Ihrer Netzwerke über die Betreuung Ihrer Systeme bis hin zu den Mobilgeräten der Mitarbeiter.

Ihr Kontakt rund um die Kommunale 2019

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weiterführende Informationen zu einzelnen Themen?
Ihr AKDB-Vertriebsberater steht Ihnen bereits im Vorfeld der Kommunale 2019 für Fragen oder ein Terminavis gerne zur Verfügung!