Zulassungs- und Führerscheinwesen

Die AKDB Verkehrswesen-Produktsuite ist die meistgenutzte Fachverfahrenslösung für das Kfz-Zulassungswesen in Bayern und mit einem bundesweiten Marktanteil von 46 Prozent auch in ganz Deutschland führend. Tendenz steigend!

Über 40 Verkehrsbehörden arbeiten bereits mit der neuen fortschrittlichen SYNERGO®-Softwaregeneration OK.VERKEHR im Fachdienst Zulassungs- und Führerscheinwesen. Dank dieser ist es noch viel einfacher möglich, verschiedene Zulassungsvorgänge abzuwickeln oder einen neuen Führerschein zu beantragen.

OK.VERKEHR lässt sich intuitiv bedienen. Automatische Plausibilitätsprüfungen sparen Zeit und vermeiden Fehler. Das erleichtert den Arbeitsalltag Ihrer Mitarbeiter und bietet Ihren Bürgern deutlich mehr Service und Effizienz.

Die Software läuft autonom in Ihrer Verwaltung oder im Outsourcing unseres BSI-zertifizierten und sicheren Rechenzentrums.

Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) bis Ende 2022

Sie wissen, dass das Vorhaben „Digitales Rathaus“ bis Ende 2022 durch das Onlinezugangsgesetz (OZG) flächendeckend in jeder Kommune umgesetzt werden soll? Bereits seit Oktober 2019 können Bürger im Bürgerservice-Portal mit i-Kfz in Stufe 3 unabhängig vom Zulassungsbezirk Fahrzeuge online an-, ab- oder ummelden – bequem von zu Hause aus. Komfortabel ist die internetbasierte Fahrzeugzulassung aber auch für die Verwaltung: Sie wird bei jedem automatisierten Verwaltungsakt deutlich entlastet.