Finden Sie Ihr passendes Seminar:

Windows 2019 für Umsteiger von Windows 2008, 2012 und 2016 – win42

Teilnehmer:

Dieses Seminar richtet sich an Netzwerk-Administratoren, die Erfahrung in der Verwaltung eines Windows-2008, 2012 oder 2016-Netzwerks haben und auf Windows 2019 umgestiegen sind beziehungsweise vor einem Umstieg stehen.

Voraussetzungen:

Besuch der Windows-Seminare für Systembetreuer oder entsprechende Kenntnisse in Windows 2008, 2012 oder 2016.

Lernziel:

Sie haben einen Überblick über die Änderungen beziehungsweise Neuerungen in Windows 2019 und können ein darauf basierendes Netzwerk verwalten und betreuen.

Inhalt:

  • In praxisnahen Übungen erarbeiten Sie sich die Neuerungen in der Systemverwaltung von Windows 2019 gegenüber Windows 2008, 2012 und 2016:
  • die Windows-2019-Architektur
  • zentrale Verwaltungskonsole Servermanager
  • Dateisysteme für Windows 2019
  • Planung, Installation und Konfiguration von DNS und Active Directory
  • Verwalten von Active-Directory-Objekten (Benutzer, Gruppen, Computer, Drucker)
  • Einbinden von Arbeitsplätzen in ein Windows-2019-Netzwerk
  • gemeinsame Nutzung von Programmen, Daten und Druckern in einem Windows-2019-Netzwerk über Freigaben
  • Freigaberechte, Gruppenrichtlinien, NTFS-Rechte, Objektrechte
  • Zusammenspiel mit Windows 10
  • Gruppenrichtlinien für Windows 2016 und Windows 10
  • Windows Admin Center
  • Analysefunktionen von System Insights

Dauer:

2 Tage

Seminarpreis:

646,00 EUR

Anmeldung:

Klicken Sie bitte direkt auf den entsprechenden Schulungstermin.