Finden Sie Ihr passendes Seminar:

OK.JUS - Dokumentenverwaltung, Erweiterung - Allgemeiner Sozialer Dienst, Jugendgerichtshilfe – jus09

Teilnehmer:

Dieses Seminar richtet sich an die Anwendungsbetreuer der Jugendamtsverwaltungen, die Textdokumente in der Hilfeplanung und Jugendgerichtshilfe von OK.JUS erstellen, bearbeiten und verwalten wollen. Deshalb richtet sich dieses Seminar an alle Personen, die diese Aufgaben möglichst effektiv bewältigen wollen und die Word-Grundlagen bereits beherrschen.

Voraussetzungen:

Teilnahme an der Administratorenschulung (jus01) sowie Dokumenterstellung (jus02).
Windows-Kenntnisse.
Word-Kenntnisse.
Kenntnisse im Verfahren OK.JUS.
Kenntnisse der verwendeten amtsbezogenen Dokumentenvorlagen.

Lernziel:

Sie haben die komplexe Funktionsweise und Administration der Hilfeplanung und Jugendgerichtshilfe in OK.JUS kennengelernt. Sie kennen die Prozesse, Teilprozesse und Aktivitäten. Sie können spezielle Textdokumente aus der Hilfeplanung und der Jugendgerichtshilfe aus OK.JUS bearbeiten und den individuellen Bedürfnissen Ihres Amtes anpassen.

Inhalt:

  • allgemeiner Überblick über das Konzept der Dokumenterstellung aus der Hilfeplanung
  • Verwendung von Platzhaltern aus dem Übergabebereich der Hilfeplanung
  • Verwendung mehrerer hilfeplanrelevanter Formularmasken in einem Hilfeplan
  • Verschiedene Darstellungsmöglichkeiten der Daten des Hilfeplans
  • Anwendung von verschiedenen Hilfeplanungsphasen und Folgen in der Dokumenterstellung

Dauer:

1 Tag

Seminarpreis:

296,00 EUR

Anmeldung:

Regensburg

21.03.2019

Klicken Sie bitte direkt auf den entsprechenden Schulungstermin.