Presse

Hier finden Sie Ansprechpartner, Pressemitteilungen, Unternehmensporträt und Bilder für Ihre redaktionelle Arbeit. 

Aktuelles Bildmaterial zu den einzelnen Pressemitteilungen erhalten Sie unter presse(at)akdb.de oder unter +49 89 5903-1294.

Der Abdruck ist kostenlos unter Angabe der Quelle AKDB. Bitte senden Sie ein Belegexemplar an die AKDB, Bereich Kommunikation.

 

 

Logo

Wenn Sie das Logo der AKDB verwenden möchten, fragen Sie bitte ebenfalls unter presse(at)akdb.de an. Wir schicken Ihnen gern per Mail ein passendes Dateiformat für Web oder Print zu.

Pressesprecher

Direktor Rudolf Schleyer
Telefon +49 89 5903-1750
presse(at)akdb.de

 

Vorstand

Vorstandsvorsitzender Alexander Schroth
Vorstand Rudolf Schleyer

Klicken Sie auf die Bilder und laden Sie druckfähige Photoshop-Dateien herunter.

Pressemitteilungen

16.03.2016

Vor dem Hintergrund der Länderkooperation zwischen dem Freistaat Bayern und dem Land Hessen im Bereich der eGovernment-Basisdienste übernehmen die AKDB und die ekom21 die technische Bereitstellung und den Betrieb der Basisdienste. Sie sollen die Grundlage für eGovernment-Angebote von Landes- und Kommunalbehörden in Hessen bilden. Mehr

09.03.2016

Gelungener Start der CeBIT: Mit digitalen Servicekonten für Bürger und Wirtschaft präsentiert die AKDB Anwendungen für erfolgreiches eGovernment in Verbindung mit dem Personalausweis. Staatssekretär Klaus Vitt, Beauftragter der Bundesregierung für Informationstechnik, zeigte sich beeindruckt von den vielfältigen und praxiserprobten Anwendungen der AKDB. Mehr

04.03.2016

Die AKDB zeigt auf der CeBIT 2016 neue bürgerfreundliche Verwaltungsdienstleistungen. Am Stand des Bundesinnenministeriums können sich Messebesucher unter anderem von den Möglichkeiten digitaler Servicekonten für Bürger und Wirtschaft überzeugen – am Beispiel der Online-Anwendung Wohnungsgeber-Bestätigung sowie der medienbruchfreien Außerbetriebsetzung und Wiederzulassung (i-Kfz). Mehr

28.01.2016

Die Stadt Amberg setzt seit Anfang Januar bei der Kfz-Zulassung auf eine moderne Software aus dem AKDB-Rechenzentrum. In der örtlichen Zulassungsbehörde ist das neue Kfz-Fachverfahren OK.VERKEHR im Einsatz, das die Mitarbeiter bei der Abwicklung der täglich rund 80 oftmals komplexen Zulassungsvorgänge unterstützt. Die neue Software wird in einem zertifizierten Rechenzentrum betrieben und entlastet... Mehr

16.12.2015

Mit einem der bundesweit größten kommunalen IT-Fortbildungsangebote unterstützt die AKDB ihre Kunden auch wieder im ersten Halbjahr 2016. Sie leistet damit einen entscheidenden Beitrag zu erfolgreichen Veränderungsprozessen in innovativen Kommunen. Mehr

26.11.2015

Das bayerische eGovernment hat wieder einen großen Schritt nach vorne gemacht. Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder schaltete vor Kurzem das BayernPortal frei. Es bietet Bürgern, Unternehmen und Kommunen unter anderem den Zugang zu mehr als 150 Online-Services, 2.000 Datenbanken und 20.000 Ansprechpartnern bei Behörden. Mehr