Presse

Hier finden Sie Ansprechpartner, Pressemitteilungen, Unternehmensporträt und Bilder für Ihre redaktionelle Arbeit. 

Aktuelles Bildmaterial zu den einzelnen Pressemitteilungen erhalten Sie unter presse(at)akdb.de oder unter +49 89 5903-1294.

Der Abdruck ist kostenlos unter Angabe der Quelle AKDB. Bitte senden Sie ein Belegexemplar an die AKDB, Bereich Kommunikation.

 

 

Logo

Wenn Sie das Logo der AKDB verwenden möchten, fragen Sie bitte ebenfalls unter presse(at)akdb.de an. Wir schicken Ihnen gern per Mail ein passendes Dateiformat für Web oder Print zu.

Pressesprecher

Direktor Rudolf Schleyer
Telefon +49 89 5903-1750
presse(at)akdb.de

 

Vorstand

Vorstandsvorsitzender Alexander Schroth
Vorstand Rudolf Schleyer

Klicken Sie auf die Bilder und laden Sie druckfähige Photoshop-Dateien herunter.

Pressemitteilungen

29.06.2016

Soeben veröffentlicht: das neue Seminarangebot der AKDB für das zweite Halbjahr mit weit über 500 Kursen für alle kommunalen Arbeitsbereiche. Durch eine kontinuierliche Weiterbildung der Mitarbeiter unterstützt die AKDB Kommunen unter anderem dabei, für die Herausforderungen des digitalen Wandels gerüstet zu sein. Mehr

25.04.2016

Auf Initiative der AKDB können nun in Bayern Ausländerbehörden und Sozialämter auf die im integrierten Migrantenverwaltungssystem (iMVS) gespeicherten Daten zugreifen. Diese Daten werden den jeweiligen kommunalen Fachverfahren über Schnittstellen elektronisch zugänglich gemacht und erleichtern so die Sachbearbeitung im Asylverfahren. Mehr

06.04.2016

Die Stadt Straubing macht ihre Verwaltung noch moderner und verbessert weiter ihren Bürgerservice: Sie ist bereits die 750. Kommune, die ihren Bürgerinnen und Bürgern das Bürgerservice-Portal der AKDB zur Verfügung stellt. Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder nahm jetzt das Portal bei einem kleinen Festakt im Straubinger Rathaus offiziell in Betrieb. Mehr

16.03.2016

Vor dem Hintergrund der Länderkooperation zwischen dem Freistaat Bayern und dem Land Hessen im Bereich der eGovernment-Basisdienste übernehmen die AKDB und die ekom21 die technische Bereitstellung und den Betrieb der Basisdienste. Sie sollen die Grundlage für eGovernment-Angebote von Landes- und Kommunalbehörden in Hessen bilden. Mehr

09.03.2016

Gelungener Start der CeBIT: Mit digitalen Servicekonten für Bürger und Wirtschaft präsentiert die AKDB Anwendungen für erfolgreiches eGovernment in Verbindung mit dem Personalausweis. Staatssekretär Klaus Vitt, Beauftragter der Bundesregierung für Informationstechnik, zeigte sich beeindruckt von den vielfältigen und praxiserprobten Anwendungen der AKDB. Mehr

04.03.2016

Die AKDB zeigt auf der CeBIT 2016 neue bürgerfreundliche Verwaltungsdienstleistungen. Am Stand des Bundesinnenministeriums können sich Messebesucher unter anderem von den Möglichkeiten digitaler Servicekonten für Bürger und Wirtschaft überzeugen – am Beispiel der Online-Anwendung Wohnungsgeber-Bestätigung sowie der medienbruchfreien Außerbetriebsetzung und Wiederzulassung (i-Kfz). Mehr