AKDB aktuell November Dezember 2014

01.12.2014

Neues Schulungsangebot 2015 für die Software-Innovationen der AKDB

Auch 2015 bietet die AKDB allen Kunden wieder ein umfangreiches Seminarangebot. Dafür wird die AKDB zusätzlich zur Online-Anmeldemöglichkeit in Kürze den neuen Seminarkatalog für das erste Halbjahr 2015 versenden. Der Katalog steht selbstverständlich auch als PDF-Datei zur Verfügung.

Erfolgreiches Handeln von Kommunalverwaltungen wird heutzutage an Kriterien wie Bürgernähe, Kundenorientierung und Effektivität gemessen. Die AKDB unterstützt ihre Kunden mit innovativen Softwarelösungen in diesem weiter fortschreitenden Veränderungsprozess und praxisorientierten IT-Seminaren. Das neue Seminarangebot für das erste Halbjahr 2015 bietet allen Kunden weit über 600 Kurse an Schulungsstätten in allen Regionen Bayerns für die gesamten kommunalen Aufgabenbereiche an.

Neben der Ausweitung des Kursangebots im Finanzwesen gibt es nun auch im Bereich Einwohnerwesen eine noch größere Auswahl unter zahlreichen Schulungsterminen, zum Beispiel bei den in 2014 bereits erfolgreich gestarteten Praxis-Workshops zur neuen Verfahrensverwaltung QBEN, QOMS und QDVS (Seminar ewo05) oder OK.EWO-Dokumentenverwaltung für Anwender (ewo15).

Im Bau- und Grundstückswesen/GIS wurde das Angebot ebenfalls angepasst. Hinweisen möchte die AKDB insbesondere auf das neue Infoseminar zur Einführung und Nutzung von ALKIS® und den neuen Geobasisdaten in w³GISkomGDI und TERAwin (gis20), das 2015 mit zahlreichen weiteren Terminen fortgesetzt wird.

Das Fortbildungsangebot der AKDB wird ganz im Zeichen des Wandels natürlich laufend aktualisiert. Die neuesten Termine stehen auf der Homepage www.akdb.de im Bereich Fortbildung, mit der Möglichkeit, sich online anzumelden. Immer mehr Kunden nutzen die Chancen einer systematischen Fortbildung. Die AKDB wünscht dabei viel Erfolg und freut sich schon heute auf Sie.