AKDB aktuell November Dezember 2014

01.12.2014

Leicht zur Zählerwechsel-App

Moderne Zeiten beim Softwarekauf: Unter dem Stichwort AKDB können OK.FIS-Kunden im Google-Play-Store oder bei iTunes shoppen, zum Nulltarif. Voraussetzung ist lediglich ein kostenpflichtiges Modul in OK.FIS.

AKDB-Kunden profitieren mit einem OK.FIS-Modul von der Zählerwechsel-App.

Es geht ganz einfach: Im Store nach "AKDB" suchen, als Suchergebnis erscheinen dann alphabetisch sortiert die AKDB-Apps. Nach Auswahl muss der Benutzer nur noch die Installationsnachfrage bestätigen, dann steht ihm das hilfreiche Werkzeug zur Verfügung. Der Einsatz ist ebenso unkompliziert: Zählerbestandsdaten und Zählerlager werden per Kabel oder online aus OK.FIS auf das Tablet geladen, anschließend werden die Daten zum Zeitpunkt der Außerbetriebnahme des alten Zählers am Zählerstandort erfasst und schließlich geht der neue, frisch geeichte Zähler datentechnisch in Betrieb.

Die Zählerwechselinformationen laufen dann per Kabel oder online vom Tablet an OK.FIS zurück, dort wird der Zählerwechsel abschließend automatisch nachvollzogen. Voraussetzung ist ein kostenpflichtiges Modul in OK.FIS. Die manuelle Erfassung der Daten aus Papierlisten gehört damit endgültig der Vergangenheit an. Ein weiteres gelungenes Beispiel, wie moderne Software die Arbeit erleichtert.

 

 

Die Zählerwechsel-App der AKDB ist schnell installiert. Ein entsprechendes OK.FIS-Modul erleichtert die Verwaltungsarbeit erheblich.