AKDB aktuell September 2015

25.09.2015

Zählerwechsel-App in Hirschau: "Wir sparen 40 Prozent des Aufwands"

Seit einiger Zeit setzt die Stadt Hirschau im Oberpfälzer Landkreis Amberg-Sulzbach beim turnusmäßigen Austausch der Wasserzähler die Zählerwechsel-App der AKDB ein. Wir sprechen mit dem Leiter der Hirschauer Stadtkasse, Josef Weih, über die Erfahrungen mit der neuen App.

Mit der Zählerwechsel-App zufrieden: Kassenleiter Josef Weih (Mitte) mit seinen Wasserwarten Konrad Meyer (links) und Sebastian Jasinsky. Foto: Stadt Hirschau

Weih: Unsere Erfahrungen sind rundum positiv. Bevor unser Wasserwart zu den Kunden fährt, lade ich ihm die Daten der auszutauschenden Zähler auf sein Tablet. Dadurch hat er gleich eine Kontrolle, ob der eingebaute Zähler auch tatsächlich der gespeicherte ist. In der App wird dann der abgelesene Zählerstand eingetragen. So können wir bei der nächsten Abrechnung auch den korrekten Verbrauch abrechnen.

AKDB: Den neu geeichten Zähler nimmt Ihr Wasserwart bestimmt gleich mit ins Haus? Findet der sich in der App virtuell wieder?

Weih: Ja sicher. Als ich im Rathaus die auszutauschenden Zähler auf das Tablet gespielt habe, wurden die Daten aus dem Zählerlager gleich mitgespeichert. Wir machen das mit dem Kabel, nicht Online, was auch möglich wäre.

AKDB: Also alle Daten elektronisch. Keine Zettel mehr auf dem Klemmbrett. Nur noch mit Fingertipp auf dem Tablet zaubern. Ist das wirklich ein so großer Fortschritt?

Weih: Auf jeden Fall. Der Wechsel des physischen Zählers vor Ort beim Kunden ist bekanntlich nur die "halbe Miete". Nach Rückspielen der gewechselten Zähler ins AKDB-Finanzverfahren OK.FIS erfolgt noch der veranlagungstechnische Zählerwechsel. Dank App nun vollautomatisch!

AKDB: Dann bringt die Zählerwechsel-App also allen Beteiligten Vorteile, dem Wasserwart und Ihnen im Rathaus?

Weih: Das war die Voraussetzung für die Anschaffung der App. So sparen wir ungefähr 40 Prozent des Gesamtarbeitsaufwandes – und das lohnt sich wirklich.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zum Thema!