AKDB aktuell 0914

30.09.2014

AKDB Kommunalforum ausgebucht

Ausgebucht: Über 700 Besucher haben sich für das Kommunalforum im Münchner MVG-Museum angemeldet. Die AKDB freut sich über diese Resonanz. Mehr als 20 Technologiepartner zeigen in einer begleitenden Ausstellung IT-Lösungen für Kommunen. Eine vergleichbare

Das AKDB Kommunalforum ist bereits Wochen vor dem Termin ausgebucht. Auf der Veranstaltung im Münchner MVG-Museum am 3. November 2014 werden die AKDB und ihre Tochterunternehmen, Lösungspartner und externe Top-Referenten unter dem Motto „Digitale Verwaltung – innovativ und bürgernah“ das gesamte Themenspektrum rund um die kommunale IT zeigen. Inzwischen haben sich hunderte kommunale Fachleute angemeldet, darunter zahlreiche Landräte, Bürgermeister, IT-Leiter und hochrangige Persönlichkeiten aus Politik, Wissenschaft und Verbänden. Unter anderem zählt die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner zu den Referenten.

Die Veranstaltung bietet ein ideales Diskussionsforum, wie beispielsweise der Bürgerbüro-Arbeitsplatz der Zukunft aussehen kann, wie elektronische Akten den Weg zur papierarmen Verwaltung bereiten oder wie neue digitale Techniken die Welt von morgen revolutionieren. Das Kommunalforum greift aktuelle Themen auf, die Kommunen am meisten bewegen: Trends und Entwicklungen in der Verwaltung, IT-Sicherheit und Datenschutz sowie Anwendertipps für Spezialisten. Bei dieser Gelegenheit stellt die AKDB auch IT-Lösungen und Dienstleistungen der neuen Produktgeneration OK.SYNERGO vor.

Allen, die nicht mehr persönlich dabei sein können, stellt die AKDB nach der Veranstaltung die wichtigsten Vorträge zum Download zur Verfügung.