AKDB aktuell August 2015

20.08.2015

AKDB beim Tag der offenen Tür im Bundesverkehrsministerium

Am 29. und 30. August findet in Berlin der diesjährige Tag der offenen Tür der Bundesregierung statt. Auch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur öffnet jeweils von 10 bis 18 Uhr seine Pforten. Besucher erhalten dort einen Einblick in den Arbeitsalltag und in interessante Projekte des Ministeriums und seiner Partner.

Beim traditionellen Tag der offenen Tür der Bundesregierung in Berlin darf die AKDB nicht fehlen: Sie informiert im Bundesverkehrsministerium unter anderem über das Projekt i-Kfz.

Am 29. und 30. August 2015 ist es wieder so weit: Das Bundeskanzleramt, das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung und die vierzehn Bundesministerien laden Bürger und Bürgerinnen dazu ein, sich vor Ort ein Bild von ihrer Arbeit zu machen. Auch die AKDB ist mit dem Thema "Straße" auf einem Ausstellungsstand im Erich-Klausner-Saal im Bundesverkehrsministerium in Berlin vertreten.

Dort zeigt die AKDB wie bereits auf der CeBIT mit der medienbruchfreien Außerbetriebsetzung eines Fahrzeugs die Stufe 1 des Projektes i-Kfz. Gemeinsam mit der AKDB werden auch Experten vom Kraftfahrt-Bundesamt sowie von der Bundesanstalt für Straßenwesen alle Bürgeranfragen zu den Themen Straßenverkehr oder Führerscheinwesen beantworten.