AKDB aktuell 0614

10.06.2014

Stadtwerke Zwiesel wechseln ins AKDB-Rechenzentrum

Die Stadtwerke der Stadt Zwiesel wechseln ins AKDB-Service-Rechenzentrum.

Der Werkausschuss der Stadtwerke Zwiesel hat sich in seiner Sitzung im Mai 2014 für einen Anschluss an das AKDB-Service-Rechenzentrum für Versorgungsunternehmen ausgesprochen. Der Echtbetrieb ist für kommenden November geplant. Gleichzeitig wurden mehrere Produkte der Schleupen.CS-Software, wie zum Beispiel Verwaltung und Abrechnung erneuerbare Energien sowie Automatisierung Marktkommunikation, lizensiert.

Mit den Stadtwerken Zwiesel haben sich bereits zehn Versorgungsunternehmen für die Rechenzentrums-Leistungen der AKDB entschieden.